1

Saudi-Arabien – Ukraine 0:4

Schon den ganzen Tag lang von einem sanft-wolkigen Gefühl betäubt. Aktiv lethargisch durch das nebenbei verfolgte Schweizspiel geschlummert. Die drei Tassen Kaffee so wenig aufregend wie der höhepunktlose Sieg der Ukrainer. Die können weder glänzen noch überzeugen, was sie gegen die saudischen Ölprinzen allerdings auch in keiner Sekunde müssen.

Von Zeit zu Zeit, während ich mich durch Wikipedia-Einträge zu alten englischen Fußballern stöbere, fallen ein paar Tore. Für die Ukraine. (Nach dem Abpfiff wird man hören, es seien derer vier gewesen.) Von Zeit zu Zeit stört ein behutsames Foul die Idylle, ein bedächtiger Einwurf, ein einsamer Pfiff.

Von Zeit zu Zeit pfeift auch das Publikum. Was soll das? Unangenehmes Geräusch. Nieselregen in Hamburg. Kleines Gewitter hier vor der Haustür. Langeweile nicht der nervigen, sondern der eher behaglichen Art. Sanft umher trabende Ukrainer, leise über das Gras trottende Saudis und friedlich gefallene Tore ohne Anflüge martialischen Brauchtums wie “Offensive” oder “Angriff”. Hätte eigentlich ein wunderschöner gemütlicher Sonntagnachmittag werden können, vielleicht mit Tee (Assam Mokalbari), Maria Callas und Ella Fitzgerald.

Ist aber leider Montag.

1 Kommentar

  1. 01

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück