3

Die Konferenz, 2. Teil

Günther Koch hat gar nicht das äußere Erscheinungsbild, das man sich vorstellt, wenn man ihn kommentieren hört.

Er seufzt, schmachtet, näselt und gockelt in das Mikro wie ein Hahn, der aus dem Darkroom kommt, aber er schaut aus wie ein nordrhein-westfälischer Realschullehrer.
Gott ist ein Scherzkeks.
Gleich kommt “Die Show”, aber ich muss einkaufen und ich habe auch schon einen leichten Spannungskopfschmerz.
Dabei war es gar nicht spannend.
Nürnberg und Leverkusen sind die ersten Tabellenführer, unten sind Aachen, Cottbus und Stuttgart.
Bielefeld und Frankfurt sind besser gestartet als sie es selbst erwartet hätten.

3 Kommentare

  1. 01

    Das mit dem Aussehen könnte daran liegen, dass Koch Lehrer war und immer noch ist. Den Reporter hat er ja lange Zeit eher nebenberuflich gegeben.

  2. 02

    Ich erkenne doch einen Lehrer, wenn ich ihn sehe :)

  3. 03

    Koch war sogar ein ziemlich cooler Lehrer, ich glaub auf der Realschule! Reportagen sind einfach geil von ihm, ich sag nur: “Ciao-F-B”!!

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück