7

Tretmühle live on Stage

Dass Ok Gos neues Video eine mittlere Trashsensation ist, davon hatten ja die Popnutten schon vor langer, langer Zeit in einer Galaxis, die mitten im Spreeblick-Universum ihre Runden um Pop, Design und den ganzen Rest dreht, berichtet.

Dass die Jungs aber bei den Video-Music-Awards jetzt auf einmal nicht die Instrumente, sondern die Laufmasche auspackten, das fand ich dann doch erstaunlich, um nicht zu sagen: höchst sensationell. Ich bin ja sowieso für mehr Fitness bei Rockstars!

(Youtube Tretlink)

Und hier nochmal das Originalvideo, so zum Vergleich für die Choreographie-Trainspotter unter Euch.

(Youtube Direktmühle)

7 Kommentare

  1. 01
    gerd

    perfekt bis auf einen kleinen verstolperer, ansonsten baugleich,
    kann man wunderbar doppelt anschauen, allerdings braucht man da 19er monitor. sehr lustig dann.

  2. 02

    Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen! Stereo-Tretmühlen-Ok… Yay!

  3. 03
    rainbow warrior

    Geht auch auf einem 17-Zöller (1024×768), wenn man auf Vollbild umschaltet. ;)

  4. 04

    Endlich macht Aerobic wieder Spass. Und bald warten die HipHop Kollegen wohl mit aufgepimpten Laufbändern auf, auf denen sich nackte Frauen räkeln…

  5. 05

    vielleicht erkennt ja jetzt auch mal jemand, was ich seit jahren gebetsmühlenartig predige, nämlich die genialität von ok go. und das meine ich auch musikalisch.

    bemerkenswert: you tube ist schon so gross, das sie schon das mtv programm bestimmen, statt andersherum wie es anfangs war…wow..das finde ich jetzt etwas gänsehautig.

  6. 06
    Stefan

    Kannte die Jungs bislang nicht, aber DAS war definitiv fantastisch :-D

  7. 07

    Das Video würde über 3 Mlo. Mal in you tube gezeigt.
    Eine geniale Idee für eine Werbung, wenn man nicht viel Geld dafür hat – einfach was lustiges drehen und bei you tube veröffentlichen. :)

Diesen Artikel kommentieren