7

Die Wahrheit!

Sonntag, 9. August Juli 2006. Berlin, Deutschland.
Irgendwann nach 22 Uhr.

Marco M. zieht Zinedine Z. mehrfach am Trikot.
Zinedine Z.: “Wenn du mein Trikot haben willst, kriegst du’s nach dem Abpfiff.”
Marco M.: “Ach nö, deine Schwester wär mir lieber.”
Zinedine Z.: *swoosh*

[Aus den Tagebüchern des Marco M., nachzulesen beispielweise dort.]

7 Kommentare

  1. 01

    9. August? Macht mal ne Halbzeitpause.

  2. 02

    Oh mein Gott! Was schrieb ich? Mein Geist gleicht schon dem der Fußballer.

  3. 03

    Die Story hat sooooooooooooooooooo ‘n langen Bart. ;-)

  4. 04

    Ehm, und wieso haben all die professionellen Lippenleser damals irgendwie was ganz anderes (oder zumindest: ausführlicheres) interpretiert? Sind das etwa alles Lippenanalphabeten?

  5. 05

    Und? Passiert jetzt was? Kriegt Italien den Titel weggenommen oder nicht? Hat Sexismus für die FIFA einen anderen Stellenwert als Rassismus?

  6. 06

    @ Passen ohne überhaupt einen Blick darauf zu verschwenden, wohin der Ball geht:
    Was SpOn darf, dürfen wir aber schon so lang wie die Haare von Frings.
    Die schulden uns was.

  7. 07

    Mariniert ihr mal SpOn. Mindestens 11 Mal.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück