15

Tausend kleine Dihihinge

kleine_dinge

Post-Its, Mauszeiger, Feuerzeug, Nagelclipser, Fliegenklatsche, USB-Sticks, Universalfernbedienung, Tortenheber, Korkenzieher, Kugelschreiber, Erfrischungstücher, Rasierklingen, Schuhanzieher, Deoroller, Pinzette, Türstopper…

Und jetzt kommst Du!

15 Kommentare

  1. 01
    drexen

    Ich würde mal sagen, das Werbekonzept zieht in der heutigen Zeit nichtmehr ;)
    Die Leute bekommen da einfach nicht ihren Schuss Reizüberflutung.

  2. 02

    Das ist ja allerliebst.
    Mir fällt sofort ein, dass ich unbedingt noch eine Zitronenpresse brauche!
    praktischerweise schon vorkonsumiert: Flusenrolle, Kühlschrankmagneten, Cutter und Falzbein

  3. 03

    briefbeschwerer, gtd system, moleskine, pda

  4. 04

    Einen Messerschleifer. Am besten so einen richtig großen Wetzstein.

  5. 05
    Stalinallee Nordseite

    K aufe
    O hne
    N achzudenken
    S chnell
    U nseren
    M ist

  6. 06

    Und ich dachte, das ist ein Artikel über die Dinge zu den uns die Terroristen überredet haben, dass wir sie nicht mehr im Flugzeug mitnehmen.

  7. 07

    dosenoeffner, gummiband, einkaufswagenchip (so heissen die dinger doch?), klebeband, …

  8. 08

    Klebeband. Der Retter meiner bastelnden Jugend.

  9. 09
    Malte

    @ Uwe Keim
    Darum geht es immer. Denn: Die Welt ist nicht mehr dieselbe seit dem 11.9. (TM)

  10. 10
    Holgi

    Die Chips heissen ‚Möllemännchen‘.

    Anspitzer

  11. 11

    man lernt nie aus.

    radiergummi

  12. 12
    fredge

    „Alles was du hast, hat irgendwann dich.“ – Tyler Durden.

  13. 13
    exOssi

    das schlimme ist – das dieser Ex-DDR Werbespot damals der absolute Hohn war – es gab die 1000 Dinge gar nicht zu kaufen!!

    Was noch viel schlimmer ist – wer es nicht erlebt hat kann sich nicht vorstellen wie nerfig es ist wegen jeden der 1000 Dinge 1000 mal anzustehen….

    und es gibt immer noch Leute die PDS wählen ?!?!?

  14. 14

    Spass muss sein, ne?!

Diesen Artikel kommentieren