1

Die können doch kein Fußball spielen!

Die lustigen Homosexuellen! Was die alles können! Sind immer super drauf, feiern ulkige Paraden, machen eigene TV-Serien und regieren ganze Städte. Alles prima also, wir gleichberechtigen uns in den rosa Himmel der Akzeptanz, sie und sie, er und er, sie und er. Wir haben uns alle lieb, piep piep piep.

Im Fußball aber ticken die Uhren der Homophobie ganz anders. Mag es im Frauenfußball inzwischen möglich sein, sich – wenn auch unter schwierigen Bedingungen – öffentlich zu outen, bleibt es im professionellen Männerfußball bis heute ein absolutes Tabu. Und das selbst in an sich eher relaxten Ecken dauerbekiffter Fußballvölker.

Warum eigentlich? RUND, das schicke Magazin mit dem Ball im Herzen, geht dieser und damit zusammenhängenden Fragen nach. In der Dezember-Ausgabe und in einer Themenwoche auf der Homepage. Und das ist gut so.

[via]

1 Kommentar

  1. 01
    ben

    lol – und was dazu schreiben kann auch keiner. So isses wohl….

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück