16

Mutter Theresa – Das Musical

titanic

Die Casting-Show aus den Titanic-Archiven: Nach dem Klick.

Direktsegen

16 Kommentare

  1. 01

    Gähnhumor der besonderen Leistungsklasse!

    Na denn – fleißig Lobhudeln.

  2. 02

    Winfried! Wir haben dich schon vermisst! Frohe Ostern!

  3. 03
    Roman

    Ich find das zum Brüllen. Bin ich jetzt ein Schleimer? Winfried?

  4. 04

    …ach wie schön. mal wieder was für die dauerpubertierenden. hübsch. sehr hübsch. und unglaublich peinlich. für die schenkelklopfer.

  5. 05

    Winfried, ist das wirklich dein Blog? Das ist ja so ziemlich das widerlichste, was ich an Antisemitismus in letzter Zeit lesen musste. *schüttel*

  6. 06
    Gregor

    Ich mag es auch, weil das Wort „spüren“ quasi im Imperativ verwendet wird.

  7. 07
    Müllblick

    Soll das lustig sein oder was soll dieser Beitrag aussagen?
    Ich finde das einfach nur traurig, respektlos und DUMM.

    Wenn die Mitarbeiter von Müllblick eeeh.. Spreeblick an Ostern nichts zu tun haben, dann sollen die lieber Ostereier suchen gehen…

  8. 08
    leo

    @Müllblick (8): Lies dir doch bitte deinen Kommentar noch mal in Ruhe durch und lass dir durch den Kopf gehen, worauf sich deine Forderung sonst noch anwenden lässt.

    @mspro (6): Kannst du deinen Vorwurf an Winfried begründen? Gehört irgendwie dazu finde ich.

  9. 09

    @leo: Woran hapert es bei dir denn genau:
    dem Klicken des Links unter Winfrieds Namen, oder des Lesen-könnens der dort aufgeführten jüdischen Welt-Verschwörungstheorien?

  10. 10
    leo

    @mspro: Mir hapert es vor allem an einer schlüssigen Argumentation deinerseits. Ich habe mir die Seite angesehen (nicht alles gelesen…) und finde dort vor allem Dinge bei denen ich nicht recht weiss, wie ich sie deuten soll. Deswegen: Begründung bitte. Vielleicht ist die Deutung der Inhalte dort für dich offensichtlich. Für mich jedenfalls nicht.

  11. 11

    @ sorry. Ich werd von dem Schrott hier nichts zitieren oder verlinken. Aber als Tip: Klick mal durch die dicksten Tags der Tagwolke: Antsemitismus, Juden, Israel, Zentralrat, Verschwörung. Dann findest du da den üblichen Scheiß: Von Mossad ist für 9/11 verantwortlich bis zur Weltkriegsplanung der zionistischen Verschwörer. Ab und zu ein wennig geschickter verpackt, mit Konjunktiv und Fragezeihen, aber die Intention ist ja durchaus ersichtlich.

  12. 12
  13. 13

    Holger! Holger! Ich hatte sogar schon vergessen, dass ich das mal gesucht habe. Darf ich Dich Osterhase nennen?

  14. 14

    Sehr (sehr sehr) spassig, danke ;)

  15. 15

    Sehr schön. Da ich von der seligen Mutter eh nicht viel halte, kann ich darüber auch laut lachen!

Diesen Artikel kommentieren