12

Informationsarchitektur

Ich hab‘ eine neue Lieblings-Website und ich hab‘ vergessen, wo ich sie aufgegabelt habe.

(Auf Englisch wäre das ’n Bandname.)

12 Kommentare

  1. 01

    Ich kenne die Seite, weil sie bei Daringfireball.net öfter verlinkt war. Einmal irgendwas typografisches und dann wegen den Erläuterungen zu der Apple Werbung in Japan.

    http://www.informationarchitects.jp/makku-and-pasocon

  2. 02

    Die hast Du sicher bei mir aufgegabelt, ich habe das schon ein zwei Mal verlinkt ;-)

  3. 03

    Gerrit, kann sein, aber ich glaube, ich hab’s aus den del.ico.us-Links von jemand anderem. Trotzdem: Danke! :)

  4. 04
    Martin

    Ist ja lustig: Jedesmal, wenn hier ein Link ohne [via] gepostet wird, kommt jemand und erhebt Vaterschaftsanspruch.

  5. 05
    Ede

    Interessanter(und nicht nur „irgendwas typografisches“)
    The 100% Easy-2-Read Standard
    http://www.informationarchitects.jp/100E2R/

  6. 06
    westernworld

    das spricht mir alles aus dem tiefsten herzen.
    das predige ich an einen vertreter der spezies grafikdesigner im besonderen schon fast so lange hin wie wir uns kennen.
    das ärgert mich bei vielen webseiten ohne ende.

    und manchmal glaube ich der kern des problems liegt darin begründet, das viele die sich nicht getraut haben brotloser freier künstler zu werden informationsdesign als ausweichlösung gewählt haben.

    der weg zur designerhölle aber ist mit kunden die keine ahnung haben und designern mit zu großem ego gepflastert.

  7. 07

    Ich denke, Gerrit ist davon ausgegangen, dass in heutigen Zeiten (moderne Gesellschaft, internationaler Humor und so) ein „sicher“ kombiniert mit der Zeichenkombination „;-)“ ausreichen sollten, um die Ironiedetektoren der Leserschaft anlaufen zu lassen.

  8. 08

    Also ich bin jedenfalls unschuldig, bei mir hat’s den Link mit Sicherheit nicht gegeben. Weder auf dem Blog, noch in meinen del.icio.us Links.

    Damit das auch mal gesagt wird. Kann ja nicht jeder Vaterschaftsanspruch auf Links anmelden. Ich hoffe damit ist das Thema geklaert.

  9. 09
    leo

    Schöne Seite!

  10. 10

    Faellt mir ja jetzt erst auf, aber was ist an „I have a new favourite website and I have forgotten where I picked it up“ ein Bandname?

    Oder habe ich da wieder was falsch verstanden? ;-)

  11. 11

    Armin, völlig richtig verstanden!

    Was „Clap your hands and say yeah“ können und „We’ve got a fuzzbox and we’re gonna use it“ konnten, das kann ich schon lange. :)

  12. 12

    Mein Favorit was das angeht ist ja immer noch „Dogs Die In Hot Cars“. Note to self: Mal nachsehen ob die eigentlich eine zweite CD rausgebracht haben, die erste war damals ziemlich gut, fand ich.

Diesen Artikel kommentieren