10

Zeitreise

Was machen die eigentlich bei der de:bug den ganzen Tag? Finden zufällig raus, dass man die Suchergebnisse nach Jahren sortiert bekommt, wenn man view:timeline mit ins Suchfeld schreibt. Wie schafft man es denn zufällig „view:timeline“ einzutippen?

Nicht zufällig sondern durch systematisches Klicken dagegen habe ich herausgefunden, dass man mit view:map auch geografisch durchsuchen kann – scheint aber noch nicht richtig gut zu funktionieren.

Und bevor jetzt jemand mit „Aaalt!“ kommt: ich weiß.

10 Kommentare

  1. 01
  2. 02
    ĥelvı

    Frag google doch mal nach
    the answer to life, the universe and everything
    (aber ohne „“ )
    Yes.

  3. 03
  4. 04
    bleed

    zufällig im sinne von: wollte jetzt wirklich nichts neues über google syntax wissen :)

  5. 05

    Zufall? Vermutlich haben die nur intensiv der letzten Trackback-Radiosendung zugehört. Da ging es nämlich um Suchen im Interenet und sehr ausführlich um google.

  6. 06

    Vielleicht war es ja auch kein Zufall, sondern Schicksal. ;-)

  7. 07

    Also für mich war das nicht alt, ich bin ein suchlaie, finde aber meistens trotzdem alles was ich brauche ,)

  8. 08

    Tolles Feature… kannte ich bisher noch nicht.

  9. 09

    Es heisst doch immer man soll Webseiten für die Nutzer bauen und nicht für Google. Aber wann fängt Google damit an Webinhalt für die Nutzer zur Verfügung zu stellen…………..

  10. 10

    naja, mit sicherheit hat das von de:bug niemand nur so zufällig entdeckt. vielmehr wird man das auf http://www.google.com/experimental/ oder in irgend einem amerikanischen blog gelesen haben…

Diesen Artikel kommentieren