9

Göttlich

Gibt es einen intelligenten Designer? Nicht einen, sondern dutzende. Jedenfalls bei Worth 1000.

[via]

9 Kommentare

  1. 01
    petermulli

    mmmh. ja ganz nett.
    ja, aber wieso intelligent?

  2. 02

    weder nett noch intelligent, sondern einfach nur gruselig und abschreckend…
    die typen haben entweder lange weile oder nichts im hirn oder beides.

  3. 03

    Was? Das Vieh da oben ist doch super!

  4. 04

    eben das ist der duktus, der mich gruseln laesst…

  5. 05
    leo

    Nur zur Klarstellung, oben ist eine Fotomontage zu sehen, nicht etwa das Ergebnis eines Genversuchs. Das kam in dem Beitrag nicht ganz klar rüber und erhitzt die Gemüter. ;)

    Sehr ansprechend (und gruselig) finde ich auch diese (auch worth 1000):
    http://www.scribd.com/doc/21715/Fotomontagem

  6. 06

    aha, haett ich so nicht erkannt…, aber trotzdem wie krank muss ein hirn sein um sich solche kombinationen auszudenken und umzusetzen!

    btw: der pusteblumefliegefrau find ich auch super! das bild birngt freude in mein herz ;-)

  7. 07
    nero

    Das ist jetzt aber schon alles sehr brav …

    Gruslig ist anders:
    ( http://www.instructables.com/tag/taxidermy )
    – schon toll, was man aus ein paar LEDs und einer toten Maus alles basteln kann, oder? Man muß natürlich damit rechnen, daß am nächsten Morgen die Tierschützer von PETA vor der Tür stehen und sich ganz frankensteinmäßig rächen. Könnte man ihnen auch nicht wirklich verübeln, irgendwie.

    Und früher war doch alles besser:
    ( http://web.archive.org/web/*/http://www.cyberium.net/multibrst/mbpage.htm )

    Wenn Geeks Gott spielen dürfen, fangen sie nämlich gleich mit dem 7. Schöpfungstag an. Ganz nach dem Motto „darfs auch etwas mehr sein …“
    Okay das ganze ist jetzt nicht unbedingt jugendfrei, und Alice Schwarzer hätte ihre wahre Freude daran, aber hey – Das sind die Ursprünge des WWW.

Diesen Artikel kommentieren