27

Kultstar Wussow ist tot. Tot.

wussow4.jpg
wussow5.jpg

27 Kommentare

  1. 01
    Christoph

    Hoffentlich bleibt er’s auch. Mir schwant böses.

  2. 02

    Malte! Ist ja guuut, hast es noch nicht verkraftet? Oder wieso zwei Beiträge, hat das eventuell nen tieferen Sinn?

  3. 03
  4. 04
  5. 05

    steht nämlich überall 2x, dass er tot ist. tot ist.

  6. 06
    Informer

    Beim zweiten mal ist es nur noch halb so schlimm.

  7. 07
    Robert

    Ist schon traurig, wie manch einer Prioritäten einstuft.
    Und die Nachricht an sich auch.

  8. 08
  9. 09

    „Man stirbt nur 2mal“, der neue Bond mit Klausjuergen Wussow in der Hauptrolle.

  10. 10

    ’s nur der nachruf. ruf.

  11. 11
    Lockengelöt

    Jetzt erst? Ich dachte der wäre eh schon längst über die Vogesen…

  12. 12
    Lockengelöt

    Jetzt erst? Ich dachte der wäre eh schon längst über die Vogesen….

  13. 13
  14. 14
  15. 15
    Beter P aus H

    is euch langweilig mit SpON? wie findet ihr denn den neuen taz auftritt ?
    is euch langweilig mit SpON? wie findet ihr denn den neuen taz auftritt ?

  16. 16

    Schade auch, dass Wussows Tod irgendwo zwischen Paris Hilton und Gülcan klemmt.

  17. 17
    Sockenpuppe

    hier ne ganz besonders entzückende Doppeltes-Lottchen Geschichte, schade dass man sowas nicht bei Speichel Online nacherzählt bekommt

  18. 18

    Mein 17jähriger Sohn fragte heute morgen beim Frühstück/Zeitunglesen: „Wer ist Klausjürgen Wussow?“ So schnell ist man vergessen.

  19. 19

    Es ist also zwei Beiträge wert zu sagen, dass der Nachruf doppelt auftaucht? Aber Wussows Leben oder Ableben ist keinen wert?

    Das sagt nichts Gutes über Wussow aus. Und über Dich auch nicht, Malte.

  20. 20

    Manchmal wünscht man sich man hätte gar kein Gewissen, dann würden einen solche Kommentare wie der eben wohl vollends am Arsch vorbeigehen – wäre doch gar nicht soo schlecht :-P

    /Ironie Off

  21. 21
  22. 22
    MC BASTARD

    @ Jörg Friedrich: dein sohn hat keine allgemeinbildung… ich bin 19 und weiß wer er war… finds nur traurig, das der tod eines doch recht berühmten Menschen wie wussow es war, so klein erwähnt wird (kann man auch durch die Doppelnennung nicht wieder gut machen) und die Hochzeit von Gülcan im TV, welche kaum an niveaulosigkeit zu unterbieten ist (ich sage kaum, weil man ja noch im big brother haus heiraten kann und was ich persönlich noch niveauloser finden würde, eine live geburt)wird richtig angepriesen, so als würde man aufgefordert sich sein gehirn rauszunehmen und den mist zu schauen

  23. 23
    nrq

    MC Bastard:
    Moooment… der Typ war vor ungefähr siebenundreissig Jahren mal Schauspieler (Chefarzt!) in einer mittelmäßigen Krankenhausserie, die nur einigermaßen bekannt wurde weil es damals nur drei Sender gab. Ansonsten ist er nur durch Scheidungsgeschichten aufgefallen. Warum gehört es zur Allgemeinbildung Klaus Jürgen Wussow zu kennen?

  24. 24
    Daring Sandala

    @Beter P aus H
    Die taz hat den Tod von Wussow wohl kommen sehen und einen wunderschönen neuen Trauerrand eingeführt. ;-)

  25. 25

    Hallo Malte,

    ja,
    der Bekanntheitsgrad und die Aktualität ist das Argument um mich -‚einfachen Menschen‘- da zu verleiten, aufmerksam und Neugierig,
    den Beitrag zu Lesen (Bitte nicht weiters Denken).

    :)

Diesen Artikel kommentieren