0

Solotorshow

Nutzen wir doch die Sommerpause, um unser Vergleichsrepertoire zu erweitern: Damit uns, wenn Schlaudraff dann in der Regionalliga einen seiner Sololäufe zum Abschluss bringt, nicht nur Messi und/oder Maradona einfällt:

[via]

Über die Reihenfolge lässt sich bestimmt streiten, wie immer. Ich beispielsweise finde die verwackelte s/w-Aufnahme von/über/mit Pele am schönsten: Am Anfang sieht er so aufreizend lässig aus, man könnte fast meinen, er lehnt an einer Bar an der Copa Cabana und ist im Begriff, sich einen Gin Tonic zu bestellen.

PS: Ich verspreche, das ist das letzte Mal, dass ich Schlaudraff erwähne. Zumindest für die Sommerpause.

Keine Kommentare

  1. 01

    da fehlt aber noch der Jay Jay Okocha gegen den KSC :-)

  2. 02

    Die Bundesliga kommt bei den englischen Videocuttern immer ganz schlecht weg. Das ist eine youtube-Verschwörung, ich bin mir sicher.

  3. 03

    Ich glaube, es liegt daran, dass die Bundesliga einfach wirklich zuletzt nicht mit Stars lockte. Vielleicht ändert sich das ja nun mit Toni und Ribery.

    Mein Favorit ist übrigens das Solo von Zlatan Ibrahimovic.

  4. 04

    sehr nettes video. ich finde persönlich den oktay-solo am schönsten.
    und ich bezweifle das schlaudraff in der lage ist bei den bayern-amateuren zu treffen.

  5. 05
    Samuel

    Ja, das Video macht was her. Aber wie immer Maradona natürlich auf Platz 1. Und wieder nicht das Garrincha Solo dabei, wo er den Torwart zweimal tunnelt und das ich bisher nur aus schriftlichen Aufzeichnungen kenne. Aaaargh! Ich persönlich würde ja Diego (also Armando) auf Platz 2 setzen und Messi auf Platz 1, weil ich die Bedingungen für ein Maradona-Solo heute für schwerer erachte, als zu Maradonas Zeiten.

  6. 06

    ich befürchte, das ist überhaupt das letzte mal, das schlaudraff erwähnt wird…

  7. 07

    ich befürchte, das ist überhaupt das letzte mal, das dass schlaudraff erwähnt wird…

Diesen Artikel kommentieren