32

OMG! OMG! OMG!


Macht das ganz schnell wieder weg!

Das ist ja das reinste Fehlersuchbild.

32 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    ja diese neue form der mate habe ich auch schon in meinem spätverkauf des vertrauens entdeckt. ich selber habe sie noch nicht probiert, aber sie soll wohl nicht wirklich schmelcken. ich denke da kommt in den nächsten wochen noch einiges auf uns zu, nachdem club mate neulich als das friedrichshainer trend getränk in den medien war.

    übrigens: bionade gibts jetzt auch bei mc doof, also zeit die „mod“ brause im schrank stehen zu lassen ;-)

  3. 03
    leo

    Wow, ein Mashup.
    Bei der Gelegenheit möchte ich anmerken, dass es ein unerfreulich langwieriger Prozess ist, Club-Mate in der Pampa aufzutreiben. In Berlin kriegt man es in bestimmten Stadtteilen angeblich mittlerweile schon in normalen Getränkemärkten.

  4. 04

    @leo: das stimmt allerdings. club mate gibt’s in friedrichshain, x-berg und p-berg eigentlich an jeder ecke. bei mir um die ecke ist ein „normaler“ getränkemarkt einer großen kette, da stehen seit ein paar monaten die mate kästen gleich am eingang. der preis pro flasche liegt berlin meistens irgendwo zwischen 1,10 & 2,00 eur, damit du mal nen wert hast und du dich nicht über den tisch ziehen lässt.

  5. 05

    „Macht das ganz schnell wieder weg!

    Das ist ja das reinste Fehlersuchbild.“

    Ich seh nix

  6. 06
    Maltefan

    Bin auch zu doof für den Witz …

  7. 07
    Malte

    don’t get it – ich kriegs nicht

  8. 08
    John

    Hat das der Vertrieb selbst gestaltet?

  9. 09

    Boah, Mate gibts immer noch?
    Der Roibuschtee der 80er.
    Schmeckt in allen Darreichungsformen scheisse, nicht mal rauchen kann man das Zeug.

  10. 10

    Also ich denke es geht um die gar gräuliche Gestaltung des Etiketts. Zumindest stößt die mir ziemlich sauer auf ;-)

  11. 11
    Thomas

    gibts in Bayern nicht – froh drum

  12. 12
    heidrun

    also, ich find das nicht gut. da wird design-mäßig ein bisschen was gewagt, und schon motzt du :-)
    wirklich schauderlich, sowohl außen als auch innen…
    @slexx: in meiner unhippen ecke gibts das zwar auch überall, aber für nur 85 cent! ha!

  13. 13
    ratzepansen

    also:
    1. Fehler is ja wohl schon mal, dass im roten Kasten 22 mg Koffein pro 100ml angepriesen werden, dann uff da Zutatenliste aber nur 20mg stehen. So, jetzt vergleiche man mal die Zutatenliste des alten mit der des neuen Mate. Wer dann feststellt, dass dit allet dit gleich is, der fragt sich, warum die hässliche neue FLasche teurer sein muss.
    Aber watt tut man nich dafür um sagen zu können -ick trink jetzt dit neue von club mate-ice t, rischdé lecker.

  14. 14
    Sprayblog

    Greif zu! Hipness gibt es nicht geschenkt: Club-Mate, das Berliner Trendgetränk. Jetzt bei deinem Dealer.

    Club-Mate. Trinken, bloggen, leben.

  15. 15

    Krasser Shit, ich dacht es wäre ein Fake


  16. 16
  17. 17
  18. 18

    @leo #2: Das Ganze kommt aber aus Bayern, sollte dort als auch zu haben sein, wenn nicht fahr doch mal bei Brauerei Loscher vorbei (da wird’s gebraut):
    Brauerei Loscher KG
    Steigerwaldstr. 21-23
    D – 91481 Münchsteinach

  19. 19
    PiPi

    Ich liebe Kommentare…………..Danke Euch herzlichst.

    (Die meinen sind davon ausgenommen)

  20. 20
    lana

    noch ein vierhundert-euro-logo.

  21. 21
    Matthias

    Argh …
    Ich kenne Club-Mate ja noch aus der Zeit, als es nur in 50 Kilometer Umkreis um die Brauerei vertrieben wurde. Damals gab es noch ein richtig geiles Logo mit orangefarbenen Punkten auf braunem Grund (gibts das irgendwo online?). Das „alte neue“ Logo war schon ein Abstieg, und jetzt das …

  22. 22

    denke auch dass ‚fehlersuchbild‘ sich auf das layout bezieht.
    Das nämlich erinnert irgendwie an so sachen mit 49ct pro Anruf.
    Zählt schonmal alles Tees.

  23. 23

    Geschmäcker…. lieber morgens Earl Grey und mittags irgend nen Grünen.

  24. 24
    leo

    @Michael: Bestellen oder in Bayern vorbeifahren meine ich doch mit „langwieriger Prozess“. Ist eben was anderes, als beim Späti um die Ecke zu kaufen. :)

    @slexx -poge!: Ich beziehe Club-Mate für 80ct in der Food Coop, aber wenn das da gerade aus ist, dauert es schonmal ein paar Wochen, bis der Lieferant in der Gegend vorbei kommt. Kästen kaufen hilft auch nichts, ist eh nach ein paar Tagen leer. ;)

  25. 25

    Ich sag nur: Bionade forte — mit ohne alles — (gibt’s die in Berlin auch schon?)

  26. 26

    Wer hat denn diesen Designer-Hiwi rangelassen?? Die gute Mate. Gibts übrigens doch in Bayern. Daher kommt sie übrigens auch.

  27. 27

    Leute, Leute… Club Mate kommt as Mittelfranken, das ist etwa gänzlich anderes…
    Aber auch hier gibt es Beschaffungsprobleme. Muss mittlerweile 25 Kilometer fahren um nen Kasten zu bekommen.
    Gibt übrigens schon seit längerem einen Konkurrent dazu: http://www.flora-power.de/

  28. 28
    Thomas

    Aus Mittelfranken also… Würde natürlich erklären, warum es in München so gänzlich unbekannt ist.

  29. 29

    Ice-muthafuckin-T, bitch!

    Tja, sie hätten vielleicht besser mal jemanden gefragt, der sich mit Logodesign ein bisschen auskennt.

  30. 30
  31. 31

    :-) cool Farbnova, sowas brauchen wir auf den Produktionen. Ich welchem SV hast du das Teil denn gefunden?

  32. 32
    Mathis

    Naja, Ice-T gibts schon ein wenig länger und ist ein bisschen was anderes als die gute, alte Mate. Ein bissl süßer, ein bisschen weniger Kohlensäure und ein bisschen mehr Koffein. Obs einem schmeckt muss der Geschmack sagen :) Allerdings kenne ich das von Loscher direkt mit einem deutlich anderen Logo, wo sich garnicht auf ClubMate bezogen wird.

    Also ich finds ganz lecker und auch okay, dass man das jetzt auch in Berlin und nicht nur direkt in Münchsteinach bekommt.

Diesen Artikel kommentieren