20

Katzencontent. Katzencontent!

katze
Video-Screenshot. Video dazu nach dem Klick.

Ja, und jetzt wäre es Zeit für die Geschichte. Zum Beispiel die da: Wie Zazas Katze (die, deren Namen nicht genannt werden darf, weil sie sonst sofort was zu futtern will, kurz: ddNngwdwssswzfw, noch kürzer: Kackvieh] immer und jeden Morgen auf den siebenundzwanzig Meter hohen Bauernschrank aus Familienbeständen klettert, wenn ich verkatert (verkatert, hihi) im Bett liege, und mir auf den Kopf springt. Nicht einmal. Solange, bis ich aufstehe. Rekord bisher: achtzehn Sprünge. Davon hat man abends noch schlechte Laune. Und wenn Zaza, da ich schutzbedürftig und vereinsamt mein Leid klage, dann abends trällernd sagt: „Ja, weißt Du noch, wie Dein Hund damals…“ – Jaja, ich weiß. Trotzdem. Wie macht sich wohl ein ehemaliges Haustier, das man drei Wochen im Käfig, im Winter, im Garten, bei Frost draußen hält, als Pantoffelrohmaterial?

Blöd nur, dass man den Viechern nie richtig lange böse sein kann. Außer…


[direktmiauschnarchmiau, via]

20 Kommentare

  1. 01
    RamBam

    Hehe, hab das auch schon gestern Morgen bei Pantoffelpunk gesehen (trauriger Anlass dort) und mir seither mehrmals reingezogen… das ist richtig gut gemacht! Mehr von sowas!

  2. 02
    Sono

    Schade nur, dass youtube über den Firmenproxy gefiltert wird.
    Hab ich mich jetzt geoutet?

    Ansonsten aber ein schöner und amüsanter Eintrag. Danke Frédéric!

  3. 03

    Ein sehr schöner Film und wer Katzenhüter ist, der kann vieles darin nachvollziehen :-))

  4. 04

    Schön, dass sie zur gleichen Zeit schlafen gehen, wie man selbst. Nicht schön, dass sie vorher wieder aufwachen. Gar nicht schön. UND DAS JEDEN MORGEN! Elende Drecksbande ;)

    Ach, ganze vergessen: Katzen können die Uhr nicht lesen. UND DAS JEDEN MORGEN! (dämliche Zeitumstellung)

  5. 05
    erlehmann

    I MADE YOU A COMMENT
    OMG SORRY BUT I EATED IT

  6. 06

    Das dürfte recht tiefgefroren wirken. Außerdem könnte es passieren, dass Zaza die Beziehung zu Dir danach noch mal überdenkt „¦

  7. 07
    Frédéric

    Jeden Tag, hoffentlich.

  8. 08

    Jeden morgen geht das so …

  9. 09
    RamBam

    @ Sono: Versuch mal, es über vtunnel.com aufzurufen. Vielleicht läufts dann. Ich hab hier GMX-DSL, und aufgrund irgendwelcher Streits zwischen der Telekom und was weiß ich für nem Carrier läuft youtube bei mir elend langsam – ich kann also nicht Play klicken und schauen, sondern muss recht lange warten, bis genug vom Video geladen ist (und das bei 16.000er-DSL). Über vtunnel läufts reibungslos. Vielleicht überlistet das auch euren Firmenfilter.

    @ gg: Ja, aber das Fiese ist, dass sich die Viecher dann wieder hinlegen, wenn sie sich den Bauch vollgeschlagen haben! Während sich das für uns ja doch nicht mehr lohnt. Aber so ne Katze, die von 12 Lebensjahren nur 4 wach war, juckt das nicht…

  10. 10
    Frédéric

    17 Stunden schläft das Viech! 17 Stunden!
    (und genau immer die Zeit, in der ich wach bin…)

  11. 11
    Monika

    danke ich hab geweint vor Lachen- du kannst dich glücklich schätzen , dass wenigstens ne Katze zu dir kommt wenn du ne Fahne vom Vorabend hast- dachte immer du bist eher der „Hundetyp“ aber weit gefehlt….

  12. 12
    PiPi

    Jeder der versucht hat (Komma) Katzen zu verstehen, wird Dir dazu Raten:

    `“Lass es sein, zieh dir lieber die unsäglichen Hausschuhe mit den ‚Puscheln‘ an.“

    ;-)

  13. 13
    Frédéric

    Ich hab eben: „Jeder der versucht hat (Komma) Katzen zu verstehen, wird Dir dazu Ratten.“ gelesen. Ich brauch Kaffee.

  14. 14

    Seit über einem Monat schon: every morning

  15. 15

    oooh! typisch katze ;-DDD

  16. 16

    Hab schallend gelacht ! Darum kommt mir kein Tier ins Schlafzimmer, weder Katz noch Hund, die ich beide doppelt habe. Ich lasse mich doch nicht von einem Tier terrorisieren, vor allem wo ich früh so empfindlich bin, nämlich Morgenmuffel ! ;-)

  17. 17

    Hallo Spreeblick und Google-Besucher.

    Darf ich eure Aufmerksamkeit auf dieses Meisterwerk des Katzencontent lenken?

    the movie heat! – a cat love story.
    http://vasili.blogger.de/stories/969757/

    Ganz großes Tennis.

Diesen Artikel kommentieren