19

Scheiß Spreeblick!

Katja Karp und Thomas Schwenke, die aus Tasmanien Spreeblick verfolgen, wissen, was man aus Wombat-Kot machen kann. Zum Beispiel tolle Spreeblick-Logos. Wir bedanken uns sehr herzlich mit besten Grüßen nach Down Under und geloben ab nun wieder eine Fäkalien-freie Spreeblick-Zeit!

19 Kommentare

  1. 01

    Ahem. Hallo Johnny, Katja und Thomas sind nicht die einzigen, die gerade Spreeblick von Tasmanien aus verfolgen und nebenbei Wombats fotografieren.
    Schöne Grüße aus Hobart, und Spreeblick ist gar nicht so scheisse wie immer alle sagen :o)

  2. 02

    Hilfe, nicht noch eine Fäkalüberschrift! ;-)

  3. 03

    Bei Wombats ist eben sogar die kacke irgendwie niedlich ;) Yeahh Go Wombats! Go Wombats!

    [Und wer das Filmzitat errät bekommt nen Keks]

  4. 04

    …ja wo isser denn, der kommentar, wo isser denn? sind wombats kommentarfresser?

  5. 05

    @Manniac: Wie konnte ich das vergessen!!

  6. 06
    CyVice

    Gibt es tatsächlich Leute die das lustig finden ?
    Toll wie sich die deutsche Kultur in der Welt veräussert.
    Ich streiche Spreeblick in meinen Bookmarks.

  7. 07
  8. 08
    schorsch

    @Batz: 3000 miles to graceland :D

  9. 09
    superandreja

    @CyVice: Zuerst hab ich gelesen „Ich streichle Spreeblick in meinen Bookmarks.“ CyVice, das heisst „aus“ den Bookmarks streichen. Mann, mann, mann, das ist aber auch was mit der deutschen Kultur!

  10. 10

    @superandreja: Spreeblick in den Bookmarks streicheln ist aber auch wichtig.

  11. 11
    jens

    Ich lösche Spreeblick:

    Arbeits Mac:
    Safair bookmarks
    firefox bookmars
    igoogle
    myYahoo

    Mobile:
    Nokia widSets
    Yahoo!Go
    iPhone Bookmarks

    Wohnzimmer PC:

    firefox bookmarks
    IE bookmarks

    Na da habe ich doch eine Aufgabe für den Tag…..

    PS: Beruferaten….?

  12. 12

    beim erreichen der kritischen massen ist der einzelne eh nicht mehr von bedeutung. in einer exponentialgleichung gedacht: einer geht, zwei neue kommen. und den gefallen tue ich keinem. :)

  13. 13
  14. 14
    PiPi

    @Manniac:

    „Geh‘ mal eben Pizza holen… “

    Vegetarisch:

    mit viel Gemüse, Büffelmozzarella,
    frischem Balsilikum und ordentlich
    Parmaschinken auf dem fetten Belag!

  15. 15
    corax

    @PiPi:
    Büffelmozzarella ist ja auch wieder so eine dämliche Tautologie die wir den Bürokraten zu verdanken haben. ;-)

  16. 16
    PiPi

    @corax:
    Schmeckt eben besser als die ‚Neutrale‘ aus Kuhmilch erzeugte „Mozz“.

  17. 17

    Vielen Dank für den Verweis!
    Und @CyVice – Ja, es gibt diese Leute. Zum Beispiel Tasmanier, die es für eine gute Idee hielten aus Wombat-Poo Grußkarten zu legen.

    Sorry, falls ich das Bild vom kulturell ernsthaften Deutschen im Ausland beschädigt habe. Ich versuche mich zu bessern und werde mir ein Stück Wombat-Poo unter die Nase hängen.
    Das sieht dann hoffentlich anständig deutsch aus ;o)

Diesen Artikel kommentieren