15

Richard Dawkins twittert

Dawkins wird per Twitter mit Sicherheit keine neuen Erkenntnisse um Religion und Atheismus in 140 Zeichen formulieren… obwohl: warum eigentlich nicht? Nietzsche hat das ja auch in 13 Zeichen geschafft, Leer- und Satzzeichen mitgezählt.

Behave… I’m only kidding of course! It’s interesting to see the more jovial, less serious side of atheists here on Twitter. [#]

Ach so. Jedenfalls: Richard Dawkins Irgendjemand anders twittert.

[update] Das hat sich natürlich als Fake herausgestellt. Verdammte Identitätsdiebe. (Und vorher stand als Name noch nicht „žNot Richard Dawkins“.)

15 Kommentare

  1. 01
    Michael

    Dawkins is God!

  2. 02

    hard twitterin‘ scientist

  3. 03
    Holger Meins

    Dawkins Atheismus ist fanatischer als die Religiosität der meisten „Gläubigen“ – wenn man mal Dawkins bei einem Vortrag gesehen hat, weiß man warum das so ist: er hat ein sehr starkes Geltungsbewußtsein, lacht selbst über seine Ironie, meist schon voher, in Antizipation des sicheren Applaus – und der ist ihm sicher, weil seine Thesen sich so wunderbar eignen, um sich über ander zu erheben. Dogma ist Mangel an Selbstreflektion – und obwohl ich nicht gläubig bin, stört mich an Dawkins, dass er sich nicht hintefragt. Er nutzt die bestehende soziale Erwünschtheit seines liberalen Publikums um seine vermeintliche Überlegenheit zu feiern – und er rennt dabei offene Türen ein, denn die, die Dawkins eine Plattform bieten (der überwiegende Teil der Medien) gefällt das.

  4. 04

    Ich hab aber mehr Follower. ;)

  5. 05

    Du bist ja auch Gott. Oder war das Lobo? Nee, Quatsch: Radiohead sind Gott.

  6. 06

    @Johnny Haeusler:
    Follower kann auch heissen, dass ich meine bisherigen – unsinnigen – Beiträge umständlich anderweitig zusammen tragen muß. Das Problem(Der Umstand war erst kürzlich ein Thema. Bin kein Technikcrack um das bisherige Standardmässige Erscheinungsbild zu Bezeichnen. Jedenfalls fehlt mir etwas (….) bestimmtes. ;)

  7. 07

    @ PiPi: Es ist manchmal sehr sehr schwer, Dir zu followen. Echt jetz… ;)

  8. 08

    @René Walter:
    Wenn es dir, lieber René, schwerfällt Nerdcoremässig meine Beiträge zu finden,
    kann es an fehlendem Interesse oder ganz einfach am nötigen Verständnis liegen.

    Wie gesagt, mir fehlen die Worte um mein Anliegen genauestens zu definieren.

    Johnny sollte wissen, was gemeint ist.

    P.S.:
    Gehöre zu der guten Fraktion.
    [Kein Ã¥®“šÃ§Âª]

  9. 09
    corax

    @René Walter: Du kannst PiPi manchmal folgen? ;-)
    Aber jemand muß den Job ja machen seit Winfried weg ist.
    Ich finde spreeblick sollte Kommentar-AGBen rausbringen und Pipi direkt unter Pkt. 2 davon ausnehmen.
    PiPi rulez!
    Echt jetz

  10. 10

    @ PiPi: >P.S.:
    Gehöre der guten Fraktion an!

    Ich weiß, deshalb mag ich Dich ja auch… ich weiß nur nicht, warum… aber man muss ja nicht alles wissen ;)

  11. 11
    Martin

    @Johnny Haeusler: nicht mehr lange!

  12. 12
  13. 13
    Moritz

    häh, was is denn das? Fake ID bei Twitter?

  14. 14

    @marcus: Ja es ist nicht Richard Dawkins. Nur ein Fake.

Diesen Artikel kommentieren