13

I see voices: Wim Wenders on speed

ISEEVOICES hatten wir zum Start bereits vorgestellt, doch die neue Ausgabe verlangt einen weiteren Hinweis. Wim Wenders referiert über Speed, und selten habe ich eine derart gekonnte filmische Inszenierung eines Interviews gesehen. Video nach dem Klick, viel mehr bei ISEEVOICES.

13 Kommentare

  1. 01

    Sehr interessant. Danke :)

  2. 02
    drexen

    Ein bissl durch ist der Gute aber schon, näch? ;)

  3. 03

    Schöne Idee auch, zu prüfen, ob eventuell Wenders‘ Brille
    irgendwelchen
    besonderen
    Gesetzmässigkeiten unterliegt!

  4. 04
    alter hase

    Danke für den Link. So viel Liebe zum fröhlichen Schnitt findet man bei den blasierten TV-Stümpern nicht.

  5. 05

    hui. schön, in der tat! schön langsam. schön wirr. schön — wenders.

  6. 06
    Ezekiel

    Wirklich ein sehr gut editiertes Interview & einige sehr schöne Ideen.

  7. 07
    Tom

    @drexen
    na wer ist heutzutage nicht schon ein bißchen durch, ne?

  8. 08
    ber

    Hui, der Professor Hastig des dt. Films und Meister der – bedeutungslosen – Sprechpausen – muss entschleunigen. Kaum zu glauben!

  9. 09
    Wem Winders

    lol realsatire

  10. 10
  11. 11
    daymn

    Very Nice!

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück