30

Google Streetview-Fail

Ein Google Streetview-Auto fährt auf eine sehr niedrige Brücke zu. Was passiert?

Genau. (via Reddit)

30 Kommentare

  1. 01
    Bu

    lol…genial

  2. 02
  3. 03

    Das machen die doch mit Absicht! #viralmarketing

  4. 04

    Mir ist das Streetview-Auto gestern auf dem Rückweg von der Arbeit entgegengekommen. Hab sogar gewunken, vielleicht sieht man mich ja später mal an dieser Stelle.

  5. 05
    Clemens

    AHAHAHA, das ist brilliant – fantastisch! Super lustig, ich lach mich schlapp….

  6. 06

    Oh, wow. Dafür habe ich ein paar Momente gebraucht. Dachte erst, ich hätte den Mauszeiger zu hektisch bewegt. Aber dann…

    Sehr schön ;-)

  7. 07
    Dr. v. Q.

    Was ist das für ein Pixelfehler in der Tunneldecke?
    Ich kann dahinter eine Programmvorschau für die Serie „Smallville“ sehen.
    Gleich im ersten Bild nachdem die Kamera umgekippt ist

  8. 08

    Gut und schön, aber warum kippt die Kamera vor dem Tunnel? das Bild, das man bekommt, wenn man einmal auf „weiterfahren“ klickt ist ja schon kaputt und da ist das Auto noch lange nicht im Tunnel.

  9. 09

    @robert: Ich glaube, das Auto ist von der anderen Seite reingefahren… klick da mal durch und „dreh dich dann um“, das ist logischer…

  10. 10

    Ich musste schon lachen wie ich bloß den Text las ;)

  11. 11

    Ja, mei, Shit happens!
    Oder war’s Shift happens?

  12. 12
    Einsiedlerkrebs

    Der Fahrer hat die Antenne vor der Brücke runter geklappt und nach der Brücke wieder normal hochgeklappt. Da ist nichts passiert …

  13. 13

    Aus der Perspektive sieht es so aus, als könne mal nur drunter her krabbeln!

  14. 14
    abc

    Hä? Was soll die Aufregung? Die Kameras sind genau für solche Fälle faltbar konstruiert. Der Fahrer hat den Kamermast einfach umgeklappt bevor er durch die Unterführung fährt. Vermutlich funktioniert das sogar vollautomatisch… Pfff.. Mal wieder viel (Blog)gelaber um nichts.

  15. 15

    Sieht auf den ersten Blick ganz lustig aus, aber da ist wirklich nichts passiert. Aber was mich interessieren würde, ob Google das wirklich aus Marketingzwecken nicht rausgeschnitten hat.

  16. 16
    StephanJ

    Wie hoch ist denn ueberhaupt so ein Streetview-Mobil? Hoeher als 3,50 m vermute ich.

  17. 17
    Badrat

    Hmmm naja denke mal wird sicherlich nicht die erste und lezte Brücke gewesen sein wo der Google Mann auch mal aus sein auto muss^^ (wenn es nicht doch schon automatisch geht)

  18. 18
    Interessant

    @Schnitzel: Interessant das die schon in der frisischen Tiefebene Unterwegs sind. Hab hier noch keinen von den Entdeckt, aber bin ja mal gespannt wie Umfangreich Streetview sein wird. Aber es sieht ja so aus als wären auch Kleinstädte dabei. Ob die wohl auch die Dörfer knipsen.

  19. 19
    flo

    ich glaub der hat die kamera einfach „eingeklappt“ um durchzukommen… so nen schlag hätte das teil nicht überlebt!

  20. 20
    Sven p.

    Hey schnitzel^^
    du kommst aus jever?
    ich war da schonmal aber neuharlingersiel ist das geilste da :)

Diesen Artikel kommentieren