8

Podcast 306: Die fünfte Dimension

Wir begeben uns in die fünfte Dimension.

Partnerlink: Flatland/Flächenland bei Amazon.

MP3, 37:06, 34 MB

8 Kommentare

  1. 01
    Lars

    Zum Thema Dimensionen:

    Besser als dieses Video kann man es meiner Meinung nach nicht erklären:

    http://www.youtube.com/watch?v=JkxieS-6WuA
    (Sind 2 Teile)

  2. 02
  3. 03
  4. 04
    j4k3

    „Das ist der Hund.“ – „Ja, das ist der Hund.“

    Puh, ist mir gerade ein Stein vom Herzen gefallen. Ich habe mich ersthaft gefragt, welche meiner Hardware wohl gerade in den letzten Sekunden vor ihrer Selbstzerstörung solche Geräusche von sich gibt.

  5. 05

    Balkongespräche

    (Was bin ich froh in einer ruhigeren Umgebung zu wohnen)

    Schon die in den Siebzigern veröffentlichten Ausgaben von
    ‚Superman‘ berichteten von Paralleluniversen (-Welten). Das
    scheint mir doch recht plausibel zu sein.

    ;-)

  6. 06

    Was mir noch eingefallen ist: Der von euch beschriebene Film (mit den Quadraten und co.) hört sich ein wenig an wie der tolle stop motion-Kurzfilm „Sweet Dreams“. Darin verlässt ein cupcake seine Süßigkeiten-Heimat und zieht ins Land des Gemüses. Zwar ist er nicht so philosophisch wie der von euch beschriebene Film, aber er geht in die Richtung. Hat auch beim SXSW gewonnen. Bei Interesse unbedingt mal ansehen (allein schon wegen den genialen stop motion-Animationen): http://www.vimeo.com/1004092

  7. 07

    @Nils:

    Empfehle (gilt auch für übergeortnete Themen)
    Den Raum der Virtuellen Kunst zu erkennen.

    http://www.itfs.de

    ‚Räusper‘

  8. 08

    Zur 5. Dimension:

    Ein Werbevideo für Medien 2.0 in der Schule 2.0:
    http://www.youtube.com/watch?v=tahTKdEUAPk

    Im Allgemeinen überlegen viele Menschen, in welchem „Raum“ Lernen stattfindet, wenn es via digitale Werkzeuge vernetzt stattfindet. Im besonderen bei 1’13 bis 1’45 philosophiert Stephen Heppel über die im Podcast angestellten Überlegung, in welcher Dimensionen eigentlich Twitter etc stattfinden. „It’s the death of edcuation. But it’s the dawn of learning.“

Diesen Artikel kommentieren