4

Interview mit Rian Hughes bei MyFonts

Das Logo meiner alten Kapelle wurde 1987 von einem gewissen Rian Hughes gestaltet — einem britischen Comic-Künstler, Designer und Illustrator, den wir damals während der Aufnahmen zum ersten Major-Album „Greenhouse Effect“ in London kennen und schätzen gelernt hatten.

Daher freut es mich sehr, zu sehen, dass Rian nach wie vor sehr erfolgeich und u.a. als Type-Designer arbeitet: MyFonts hat ein spannendes Interview mit dem Mann.

4 Kommentare

  1. 01
    ber

    Interessant – ich dachte immer der wäre ausn USA. Mit seinen Retro Bezügen hätte er auch bei „House Industries“ arbeiten können.

  2. 02

    @ber: Ich glaube, House sind jünger „¦ bin aber nicht sicher und finde auf deren Site kein Gründungsdatum.

  3. 03
  4. 04

    @ber: Ah, cool, danke. Aber ich denke, man inspiriert sich sowieso gegenseitig, wer ist schon wirklich einzigartig? ;)

Diesen Artikel kommentieren