9

Echtzeit-Kommentar-Suche bei YouTube

Auf dieser Seite kann man seit kurzer Zeit YouTube-Kommentare in Echtzeit durchsuchen, soll heißen: Sobald es einen neuen Kommentar mit dem betreffenden Suchwort gibt, wird dieser angezeigt.

Nun ist eine YouTube-Kommentarsuche so ziemlich das letzte, wonach man sich als durchschnittlicher Netz-Nutzer sehnt, weshalb die Vermutung nahe liegt, dass die Funktion allein für die PR-Abteilungen von Unternehmen eingebaut wurde, um Kommentare zur eigenen Marke im Auge behalten zu können. Und natürlich für alle Politiker, die nach Argumenten für eine sofortige Abschaltung des Internet suchen.

[via]

9 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Ich wollte hier zwei Mal falsche Thesen schreiben, konnte mich aber vor der Veröffentlichung jeweils eines besseren belehren. Folglich stimmt was du schreibst, der Sinn bleibt mir aber etwas unklar (auch für PR/ Social Media Abteilungen).

    Welcher Kommentator auf YouTube benutzt denn groß Firmennamen, wenn er lobt, beschimpft oder sonst was absondert? Und wichtiger, wer will darauf ernsthaft reagieren?

  3. 03

    @nilsn: Keine Ahnung, ob das stimmt. Firmennamen werden aber schon benutzt, denke ich: „XY ist doch eh Müll“ etc.

  4. 04

    @Johnny Haeusler: Hätte ich auch gedacht, aber als ich nach drei großen Firmen gesucht habe, fand ich vielleicht im Schnitt sechs Kommentare in Zeitraum von vier Tagen. Daher verwirrt es mich eher, als das ich diese Suche verstehen würde.

  5. 05

    Sämtliche Beiträge sind nicht sicher.

    Angefangen bei dem Autor u. dessen Artikel.

    Ist doch alles nur Meinungsmache…, mit der besonderen Befugnis.

    Mal schauen

    @PiPi

  6. 06
    Harm

    ich NIKE da ggf. zu CREATIVE comments.

  7. 07
    Jan(TM)

    Find ich cool.

    10 search „erster“;
    20 print „zweiter“;
    30 goto 10;

  8. 08

    Das ist voll praktisch. Ich nutze das jetzt immer, um die besten Videos zu finden, indem ich nach „wow this is great“ suche… :-)

  9. 09

    Eigentlich sind doch die Mehrzahl der Kommentare bei Youtube ein starkes Argument für die sofortige Abschaltung der Kommentarfunktion. Aber vielleicht hilft so eine Suche ja auch dabei, *irgendeinen* sinnreichen Kommentar in all den Peinlichkeiten zu finden.

Diesen Artikel kommentieren