34

Bewiesen: Spiegel-Autoren sind stärker als Heise-Autoren


V.l.n.r.: Heise-Autor, SpOn-Autor (Symbolbild)

„Der erste Kontakt mit dem iPad macht erst mal stutzig: So leicht ist das Gerät?“ (Spiegel Online)

„Das etwa 1,3 Zentimeter dicke Gerät ist robust und mit knapp 700 Gramm überraschend schwer.“ (Heise)

(Nach Tipp per Mail von Robert)

34 Kommentare

  1. 01
    Dominik

    Spiegel Online ist sich auch nicht zu blöd, mit einer Klickstrecke das Gewicht zu verdeutlichen. Kann man sich ja auch schwer vorstellen, was so 700 Gramm sind.

    http://bit.ly/9kXgKO

  2. 02
    Guillohm

    Die ganze Applehysterie geht mir tierisch auf den Geist.
    Dass es das iPad sogar bis in die Tagesschau geschafft hat finde ich erschreckend.

  3. 03
    Ilja

    Ist Euch auch der Anti-Apple Grundtun in der Heise-Berichterstattung der letzten 2-3 Jahre aufgefallen?

    In den Jahren davor fand ich die Apple-Berichterstattung relativ in der c´t objektiv. Die Anzahl der relevante Artikel fand ich auch ok. Seit dem Apple
    mehr Marktanteile gewinnt, ist da anders. Das Erscheinen von Mac OS X 10.6 war der c`t gerade noch 2 oder 3 Seiten auf im letzten Drittel des Hefts wert.

    Geht das nur mir so ? Oder leider ich auch schon am Stockholm-Syndrom?

  4. 04
  5. 05
    robert

    auch zwischen gizmodo- und endgadget-redakteuren klafft ne deutliche fitness-lücke.

    Gizmodo: „Unser erste Eindruck: Es ist stabil, aber überraschend leicht.“
    http://tinyurl.com/ye7sgxv

    Endgadget:“Das Keyboard ist offenbar mäßig intuitiv und das iPad fühlt sich ziemlich schwer an.“
    http://tinyurl.com/ybkyz95

  6. 06

    @Ilja: Ich fürchte auch. Was hätte die c’t auch groß über 10.6 schreiben sollen? Die Neuerungen betreffen ja eigentlich nur Entwickler.

    @topic: Ich habe bei der Diskussion iPad ein riesen Dejavue: Jibbet alles schon woanders mit mehr Features, was soll der Hype, is zu teuer, is nur was für eingefleischte Applejünger, bla.
    War vor drei Jahren genau dasselbe.

  7. 07
    And

    Der Spiegel hat aber komische Vorstellungen, wenn die 700 g überraschend leicht ist.

    Aber trotzdem netter Fund.

  8. 08

    Kann nicht irgendjemand unter so einem Artikel bei Spreeblick einfach mal nur mit „LOL!“ oder „Erster!“ kommentieren? ;)

    Will ich nicht wirklich. War nur ein Scherz. Immerhin mit Emoticon!

  9. 09
    Martin

    Achter! *ROFL* „¦ Besser?

  10. 10
  11. 11

    @Ilia: eventuell könnte dies auch mit der übermässig positiven Berichterstattung zusammenhängen, die mir ebenso tierisch auf den Senkel geht. Wenn alle nur hypen und loben, dann wirkt ein mal normal-kritischer Artikel gleich „Anti“. Doch genau dies scheint auch schon zu viel zu sein, wenn manche meckern, dass die sowieso schon sehr kritische c’t so wenig über MacOS 10.6 schreibt (was sollte die c’t über eine Art Service Pack auch groß schreiben?).

    …und hier mein Beitrag: *LOL* *LOLZ!* *LOLZER!!* *LOLZIBÄR!!!*

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

  12. 12

    wir haben die haare schöner.

  13. 13
    kein autor

    OK, scheiß auf’s iPad. Der rechte ist Schwarzenegger. Und wer ist der linke?

    Uh! Meine Brause (weder von Apple, noch von MS, noch von Google) weiß, wie man „Schwarzenegger“ schreibt. Gut, dass ich jetzt ein ganzes Wochenende lang Zeit hab darüber nachzudenken, ob mir das nun Angst machen sollte oder nicht.

  14. 14
    Ilja

    @lork:
    >Was hätte die c“™t auch groß über 10.6 schreiben sollen? Die Neuerungen betreffen ja eigentlich nur Entwickler.

    Haben Bastler und Entwickler nicht einmal den Großteil der c´t Leserschaft ausgemacht?

  15. 15
    nochn heise autor

    @heise autor: und nicht so’n mundgeruch

  16. 16

    Dabei müssten zumindest die c’t-Redakteure besser trainiert sein. Der Spiegel hat es bestimmt mit keiner Ausgabe auf ein Kilogramm gebracht, oder?

  17. 17
    robert

    @kein autor:
    der linke is detlef borchers, deutlich erkennbar an den viel dünneren oberarmen.

  18. 18

    @qrios:

    Da waere ich mir jetzt nicht zu sicher. Was meinst Du wohl was so Bilderstrecken wiegen!!!!11elf

    Denk mal drueber nach!

  19. 19

    Lustig ist kein Jägerlatein = versteht ja eh‘ kein Schwein.

    Z.Zt. ist mir mein billiges Netbook lieber als ein anderes tragbares Gerät.
    (Mobile Phone nicht berücksichtigt)
    -> Wie sieht das eigentlich mit der Telefonie aus?
    Hält man sich bei Anrufen das Gerät ans Ohr?
    Oder schreit man in das integrierte Mikrofon?

    Der Flash-Speicher benötigt das, was als Wolke mmer mehr aus dem Nebel der Erkenntnis erscheint. Ich Depp meine den ICloud also known as App Store, der
    über kurz oder weniger lang seine Dienste anbieten wird. Ist doch Logisch/Konsequent oder?

    Mein ja nur
    @PiPi

  20. 20
    Dramarama

    Erster lustiger Post auf Spreeblick.

  21. 21

    @PiPi: Mit dem iPad kann man nicht telefonieren. Damit darf man nur konsumieren.

  22. 22

    Etwas ähnliches habe ich irgendwo auch in einem amerikanischen Tech-Blog gelesen. Dort wurde das Gewicht in einer Pro/Contra-Übersicht doppelt genannt, unter Plus UND Minus. Irgendwie macht diese Schizophrenie in dem Fall auch Sinn: Für einen tragbaren Computer ist es überraschend leicht. Für ein Gadget in Konkurrenz zu iPhone und Co ziemlich schwer.

  23. 23
    bongokarl

    Ich fand den witzig. Das iPad und sein Gewicht interessieren mich nicht.

  24. 24

    Wer war eigentlich nochmal apple?
    Geht doch zu Hause mit eurem Designerkapitalistenschweinskram … im übrigen ist das Zeuch viel zu modern, einfach mal weniger Vernunft, dann klappt es auch mit dem postmodernen Linuxnachbarn!

  25. 25
    Elf

    I did it for the LULZ!

    Eltfer

  26. 26
  27. 27
    xtraa

    Mit dem iPad ist der digitale Staubsaugertoaster endlich zu Hause angekommen. Der 50+ Internetz-Enabler! Und die Redakteure checkens nicht und regen sich über fehlende SD-Card Slots auf.

  28. 28

    SpOn: Hasta la Vista, baby!
    SHeise: neinneinnein, hirndoof säwen!
    aus dem off, ikke un de de-signer: ipad, ipot, aiaiai wie high!

    erster (mit einem mini drama auf poreeblick)

  29. 29

    @Johnny Haeusler: Das iPad ist magisch und exciting! Und jeder, der was anderes behauptet ist ein Windoofkackn00b!!!1!11einseinself

  30. 30
    haake

    @ kein autor: Dolph Lundgren? 5 min Lebenszeit verschwendet und noch nem Bild gegoogelt, kein so richtig passendes gefunden. Lasse die Behauptung aber stehen :)

  31. 31
    Angie M.

    @haake: Nein, das ist der junge Herr Westerwelle, hier noch mit langem Haar und ohne Brille, beim Versuch, Herrn Schwarzeneggers politische Energien für die FDP zu gewinnen. Kleines Detail: Arnie hat die Hände aufm Rücken, der alte Angsthase.

  32. 32
    Dennis

    Das ist doch Wolfgang Joop.

    LOL

  33. 33
    Reiner

    Bin mir nicht 100% sicher aber der Typ neben Schwarzenegger ist glaube ich ein gewisser Fabio Lanzoni. Künstlername einfach nur „Fabio“. Der läuft ständig in irgendwelchen US-Talkshows herum.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Fabio_Lanzoni

Diesen Artikel kommentieren