30

Pappnasen!


Solche SMS-Nachrichten muss man als armer Berliner an einem Tag wie heute ertragen — von ansonsten relativ zurechnungsfähigen Menschen, die eigentlich auch buchstabieren können! Als notorischer Karnevalsverweigerer überkommt einen daher der Drang, die kollektive Absenkung der Niveaugrenze im rheinischen Raum schamlos auszunutzen. Und so rufe ich allen „Frohnaturen“ zu:

Alaaf und Helau, ihr Bloggernarren!
Wer hat denn alles ein‘ am Karren?
Ich frage mich: Wie seht ihr aus
lässt man euch einmal jährlich raus?
Gibt’s hier Darth Vader, Leia, Luke?
Macht sich zum Depp, der sonst so klug?
Ein Link zum Foto oder zwei
im Kommentar zur Narrerei!
(Tusch)

30 Kommentare

  1. 01
    Frédéric Valin

    Alt! Himmel hilf. Du kennst aber auch Leute. Wie kann man denn Alt trinken?

  2. 02
    HCL

    Da Taah! Da Taah! Da Taah!

  3. 03

    @Frédéric Valin: @HCL: Jungs, das ist hier keine Spaßveranstaltung! Das ist bitterer Ernst! Ich möchte Kostüme sehen!

  4. 04

    Ich reih‘ mich ein, ins närrische Reimen
    und gleich der erste ist zum Weinen.
    Das kann der nächste Kommentator sicher besser,
    mit Versen wie diesen, nur reiner und kesser.

  5. 05

    @Johannes Schardt: Sowas ist erlaubter Kündigungsgrund, oder?

  6. 06
    Anmerkungsmann

    KARNVEVALS- AUFMARSCH BLOCKIEREN!

    Aktionsbündnis Deutschland Jecken-Frei.

  7. 07

    @Johnny Haeusler:
    Herr Häusler, mit Verlaub, Sie spinnen!
    nun lassen Sie doch Ihre AutorInnen.
    Sie sind doch sonst nicht so gemein,
    ein bißchen Reimen darf doch wohl sein!
    Schluß-und-endlich haben sie es begonnen,
    Sie selbst haben’s doch ausgesponnen!

  8. 08
    Thomas

    Das hat Istanbul nun wirklich nicht verdient.

  9. 09
  10. 10
  11. 11

    @Johannes Schardt:

    Sie ha’m ja Recht, Genosse Schardt,
    gut dass ihr aufmerksamer wart
    als der, der diesen Scheiß begann
    und jetzt drauf hofft, dass irgendwann
    Verkleidung kommt, es möge seien
    der CCC als von der Leyen!
    (Tusch)

  12. 12

    @Anmerkungsmann: DER war nun aber wirklich gut! :)

    @anon: Ja schon, aber das bist nicht du, oder?

  13. 13

    Aus dem Bericht eines Augenzeugen, der das Pech hatte, den Karneval in Sibirien Berlin zu verbringen:
    „So konnte ich neben der Gedächtniskirche einen Platz in Augenschein nehmen, der reichlich mit lustigen Clownsmasken gestaltet war. Die Bühne war aber leer, und lediglich an einer der vielen Buden standen ein paar kostümierte Gestalten.

    Die grölten zur Musik aus den Lautsprecherboxen „Eisgekühlter Bommerlunder“, während die Passanten schnurstracks an ihnen vorbeiliefen. Det war janz schön jeck, wa. Und von wegen „Am Aschermittwoch ist alles vorbei“: Um die Ecke warb ein Plakat für eine Party Anfang April – „mit echtem Karnevalsbier“

    trostlos…

  14. 14

    @Thomas: die reden ja auch von istaMbul. da ist istanbul wohl verschont gelieben:)

  15. 15
    Martin

    @Mörv: Das ist der türkische Namen für Istanbul, im Grunde also sehr respektvoll.

  16. 16
    anon

    @Johnny Haeusler
    doch, schon.

  17. 17

    ‚Kommentar zur Narretei‘
    Folgerichtig Sinnfrei:
    Dummdideldum,
    wir drehen die Flosch mal anders rum, om zu gucken ob
    das wieder in diesem Jahr mal mit hinhaut. Zu Spät(tätät)

  18. 18

    @Martin: ach ja? Istanbul ist auf Türkisch…Ä°stanbul. Mit i-Punkt.

  19. 19
    Hotte

    ist das die neue hymne der fdp oder npd? scnr

  20. 20

    @anon: Hätte schwören können, das Bild (nicht nur die Maske) schon länger zu kennen. Sorry!

  21. 21

    @Robert: a) „Und alle so ‚Yeah'“ ist schon cool da!
    b) Wie geil ist denn bitte „CDU – Wir haben die Macht von Greyskull“ darüber? Muhahahaha! :-D

  22. 22
    anon

    @Johnny Haeusler:
    Gutes Gedächtnis. :)
    Vielleicht folgst du mir ja bei Twitter?

  23. 23

    @anon: Ja. Das war’s. :)

    Sonst keine eigenen Verkleidungsfotos. Nun gut. Das bedeutet entweder, dass a) unsere Leser/innen keinen Karneval feiern, sie sich b) für ihre Kostüme schämen oder sie c) noch im Koma liegen. Alles verständlich, irgendwie.

  24. 24

    wo wir beim buchstabieren sind: „narretei“ heisst das wort ;)

  25. 25
    Oppi

    Karnevalsverweigerer sind schlechte Menschen ;)

    Und Leute, die Alt trinken, auch ;)

  26. 26
    Elf

    Wieso müssen Berliner eigentlich jedes Jahr darauf hinweisen dass sie den Karneval ignorieren? Ich wohle in Köln, und mir gehts auch am Arsch vorbei. Aber anders als die berliner hab ich besseres zu tun als es jedes Jahr jedem auf die Nase zu binden.

  27. 27

    @Elf: In Köln würde ich mich das auch nicht trauen.

  28. 28
    Martin

    @Hannah: Stimmt. Scheint wohl nur türkischer Dialekt zu sein. Naja.

  29. 29

    Also wir haben bis quasi grade eben die harte Kölner Tour durchgezogen.

    War extrem unterhaltsam. Verweigerer verpassen.

    http://www.hirngerechte-gestaltung.com/2010/02/kolle-alaaf.html

Diesen Artikel kommentieren