7

Vreitagsvers, der vünfte

öl-drama um kai diekmann (the medium makes the message)

griechenhatz, auf nippel lauern
kampf gegen die hartzbetrüger
hitlers handy, ufo-bauern
nasen-drama bei mike krüger

um dem bild-stress zu entkommen
gönnt sich diekmann kurze ferien
schnell mal bohlens jet genommen
in karibische imperien

tauchverbot! brüllt’s weib mit sorgen
doch zu spät: kais haare gleiten
in das meer. schlagzeile morgen:
schlimmste ölpest aller zeiten

Zuhause, auf Zwölf Zeilen zur Zeit, zockt Ingo Neumayer tagtäglich so lange mit der deutschen Sprache, bis sie ihm einen sinnigen Reim spendiert.
Vreitags gibt er auf Spreeblick einen aus!

7 Kommentare

  1. 01

    Mannmannmann, ohne jede Not den Trochäus in der zwoten Zeile versemmelt! Wenn ich mich da kurz erdreisten dürfte:

    griechenhatz, auf nippel lauern,
    kämpfen gegen hartz-betrüger

    Uff. Jetzt gehts wieder.

  2. 02

    Bei mir geht’s auch ohne.

    Und übrigens: Nicht gleich meckern, erst mal freuen und bedanken: Schön gereimt, eine Freude am Freitag Nachmittag! Danke.

  3. 03

    @the_stephan: Dachte ich auch zuerst. Aber es geht, wenn man das „gegen“ auf der zweiten Silbe betont. Also „gegen die“ wie „vivendi“ spricht.

  4. 04

    @the_stephan: hrggh, wenn mans so liest, hast du recht. blame my schwäbische nuschelwurzeln…

  5. 05

    @the_stephanng0: schreibst Du eigentlich für Harald Schmidt? Der witzelte gestern auch über Öl, das man am Kai sehen kann …

  6. 06

    @ben turbin: nee. zumindest bis jetzt noch nicht. der hat den witz auch gebracht? damn… ich hatte noch überlegt, diekmann oder friedman.

  7. 07

    Ich habe sehr gelacht. Danke

Diesen Artikel kommentieren