17

Einschlägig bekannt aus Film und Fernsehen

Jeff Smith sammelt in den folgenden sieben Minuten schlagende Argumente en masse. Eine tolle Montage bekannter und mittelbekannter Ohrfeigen der Filmgeschichte.

Zwei Dinge, die mir dabei aufgefallen sind: 1. Es ist interessant, welch unterschiedlicher Natur so ein Schlag sein kann. Vieles davon ist natürlich einfach nur Klamauk, aber bei einigen Ohrfeigen habe ich mich tatsächlich ziemlich unwohl gefühlt. 2. Wahnsinn, was De Niro schon alles einstecken musste.

Was in dem Zusammenschnitt natürlich unbedingt noch fehlt: Der Fish Slap Dance!

Macht’s gut, euer Vince von Slap Shot.

17 Kommentare

  1. 01
    johannes

    de niro teilt ja auch aus, aber was bill murray einsteckt, das ist echt bewundernswert. kein wunder, dass er so ein zerknautschtes gesicht hat.

  2. 02
  3. 03
    jakob

    was dem ganzen wirklich fehlt: die Grandiose Perdormance von Terence Hill aus 4 Fäuste für ein Halleluja!
    http://www.youtube.com/watch?v=7vzmdkPf3-0

  4. 04
    max

    was wirklich fehlt ist der Auftritt bei Pontius Pilatus im „Das Leben des Brian“. Immer wieder schön, wenn ‚Prian‘ zu ‚Poden‘ geworfen wird und dabei eine kassiert ;)

  5. 05
  6. 06
    Tobi

    what do the five fingers say to the face?

    SLAP!

  7. 07
  8. 08
    drexen

    Hab jetzt nicht alles gesehen. Sind Bud Spencer und Tarence Hill auch vertreten? :D

  9. 09
    Norman

    Resümee: Eine Ohrfeige zur Erziehung der Kinder kann nicht schaden. Und Frauen sollten man auch ab und zu mal ordentlich eine langen, die hauen ja auch selber.

  10. 10

    @Norman:

    Vor allem wo es doch auch anders geht (ja, ich weiss, ist alt. Aber ich hab’s erst vor ein paar Tagen gesehen und musste daran denken als ich das so las)

  11. 11
    Stephan (Der Echte)

    Ihr liegt alle voll daneben, hier sind die besten Slaps.

  12. 12
    halbblut

    @jakob: Herrlich, ich hab lang nicht mehr so gelacht!

  13. 13
    Philipp Jahner

    @jakob: Jaaa! Natürlich!! :)

  14. 14
    fruchtiger

    Wer am Ohrfeigenbaum schüttelt, darf sich nicht wundern.

  15. 15

    @Armin:
    Wenn ein ‚haste nichts gelernt‘ einen Breitschultrigen voll mit Testosteron,
    mit der Androhung seinen älteren Bruder zu verständigen zu besänftigen
    verdient die Auszeichnung „Sicherheitsfachkraft“ oder so ähnlich.

Diesen Artikel kommentieren