10

Lego Minimal

Zugegeben. flickr-Nutzer Titolian hat eine feine Galerie von minimalistischen Lego-Modellen (via), aber den DJ, den unser Jüngster gebaut hat, finde ich auch nicht schlecht. Vaterstolz, na klar, denn die größte Kunst beim Entwerfen und Bauen von Lego-Modellen liegt schließlich in der Reduktion, weshalb ich, man mag es an der Länge dieses Eintrags erahnen, dabei auch völlig unfähig bin.

Zeigt mal, was ihr so weglassen könnt!

10 Kommentare

  1. 01

    Den Namen: http://www.bierbier.org ;-) Ein Hoch auf den Minimalismus … Prost!

  2. 02
  3. 03
  4. 04
  5. 05
    JST

    Mischwesen aus Einhorn und Zentaur: http://www.pixlpop.de/do-it-yourself/lego-genius-mischwesen-mit-flugeln/

    Noch baut Papi, aber bald …

  6. 06
  7. 07

    Also das DJ-Bild, welches diesen Artikel schmückt, gefällt mir bisher am besten. Faszinierend, wie lebensnah man aus so wenigen Steinen modellieren kann. Ich fühle mich als Hobby-DJ richtig berührt von dem Werk. Meinen Glückwunsch an den Sohn!

  8. 08

    nicht ganz so minimalistisch, aber mindestens ebenso viel Vaterstolz auslösend, hier der Link zu dem musikalischen Bauwerk meiner Jungs.
    http://www.blogwinkel.de/wp-content/uploads/2010/04/Lego_Kiss.jpg
    Die dazugehörige Geschichte gibt es hier
    http://www.blogwinkel.de/?p=567

  9. 09
    Sonny

    Erinnert mich spontan eher an „Topfgeldjäger“…

Diesen Artikel kommentieren