7

Vreitagsvers, der dreißigste

strauss-kahn

er schenkte sich zwei weizen ein
und trank sie vor dem frühstück aus
wars kalt, ließ er das heizen sein
ein mann, ein klops: franz josef strauss

vom bürger- und vom menschenrecht
hielt er nicht viel. genauer: nix
und ging es dem amigo schlecht
dann half ein blankoscheck ganz fix

noch eine weitre wichtgestalt
bewohnte einst des landes süden
die stürmer hat er umgeknallt
mit fouls und flüchen (meistens rüden)

ihr leben: kaum moral, viel wahn
beliebt wie dieb und zombie
zum glück kreuzt niemand strauss mit kahn
was wär das für ne kombi!

Zuhause, auf Zwölf Zeilen zur Zeit, zockt Ingo Neumayer tagtäglich so lange mit der deutschen Sprache, bis sie ihm einen sinnigen Reim spendiert.
Vreitags gibt er auf Spreeblick einen aus!

7 Kommentare

  1. 01

    Was wäre das für eine Kombi!?

    Ein besoffener, rücksichtsloser, fluchender Ex-Fussballstar mit politischen Ambitionen ;-) Wer weiß?

  2. 02
    Lars Thielen

    allein für das Bild, Daumen hoch!

  3. 03
    flubutjan

    :-)

  4. 04
    KOPNR

    Das Bild begeistert!

  5. 05

    Lieber Ingo,

    Du hast doch wohl einer anner Klatsche.
    Und das ist Gut so. Bitte mehr Querdenker.

  6. 06

    @PiPi: das nehm ich mal als kompliment

  7. 07

Diesen Artikel kommentieren