8

Bryans Mama hat angerufen

bryans mom

Die Mama von Bryan Yong ruft jedes Mal bei ihm an, wenn sie Probleme mit ihrem Facebook hat. Und wenn Bryan nicht zuhause ist, dann hinterlässt sie die wichtigsten Fragen auf seinem Anrufbeantworter.

Bryan hat dies in einem niedlichen Video dokumentiert, dessen Erfolg auf YouTube dazu führte, dass eine TV-Frühstückssendung Bryan nebst Mom in die Sendung einlud. Beide Videos – nach dem Klick.

[via]

8 Kommentare

  1. 01

    Schön, dass die Mutter und Sohn viel miteinander reden- Facebook macht es möglich. Als Sohn wäre ich dem Nervenzusammenbruch nahe ;-)

  2. 02
    4et

    Von solchen Usern träumen sie alle! Facebook, Apple, Google! Alles online, geltungsgeil, persönliches Dritter einfach mal bei Youtube blosstellen…

  3. 03

    @4et: … wohingegen pseudo-anonyme öffentliche Unterstellungen, die keinerlei Rücksicht darauf nehmen, dass der Mann seine Mutter (die immerhin mit ihm im TV auftrat) vor dem Video möglicherweise eingeweiht hat, extrem cool sind?

  4. 04

    Wenn es nicht wahr wäre, man hätte es erfinden müssen. Hilarious.
    Das war natürlich scripted. Was ich aber vermisse, ist die iPad Werbung. Wait, die wird ja bei youtube eingeblendet und poor Bryan kriecht 0,000000000001 Dollarcent pro View (die von Google gezählt werden). Und ein bisschen was von Zuckerberg.

  5. 05
    Stephan (Der Echte)

    Oben stehen zwei Kommentare, die, von Neid geschwängert, zwischen den Zeilen zugeben, dass sie selbst gern cool und kreativ genug für solche Auftritte wären, aber genau wissen, dass sie es nicht sind.

  6. 06

    @ stephan

    Och,noe. Ich wär gerne Google. Dann könnte ich ausprobieren, wie man das Heer der Ahnungslosen melken kann. Ob ich es tun würde, ist eine andere Frage. Ich finde die Mutter brilliant und es würde mich interessieren, wie sie die Rechte an diesem Auftritt und das Folgegeschäft auswertet.

  7. 07
  8. 08
    patton

    „tearable!“

Diesen Artikel kommentieren