8

Die Geschichte des animierten GIF

Bitte klicken, um YouTube-Inhalt zu laden.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI1NCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3Z1eEtiNW14TThnIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Die Huldigung eines der wichtigsten Netzkultur-Bausteine, des animierten GIF nämlich. Von PBS Arts.

[via]

8 Kommentare

  1. 01
    Firlefanz

    Vielleicht auch eines der nervigsten Formate die je erfunden wurden :D

  2. 02
    Vide

    GIF ist aus dem 20. Jahrhundert, Zeit für was neues, oder?

  3. 03

    @Firlefanz:

    @Vide:

    Voll Old Scool sind auch manche Schülerzeitungen.

    ‚Animated GIF‘

    tss

  4. 04
    Julian

    256 Farben, bääääh

  5. 05
    latrine

    bäh, der clip hier ist ja mal nichts für Epileptiker. Nerviges geflimmer.

  6. 06

    So einen leeren Werbeagentur Film – „we call it cinemagraphs“ – haben die GIFs aber nicht verdient.. Künstler Tom Moody hat eine ganze Serie mit Kommentaren zu dem Film: http://www.tommoody.us/archives/2012/03/07/pbs-does-animated-jifs/

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück