31

Wanted: Berlin’s best tattoos

Es geht nicht mehr anders, frische Tinte muss auf die Haut. Seit Wochen plane ich, meine aktuellen, jetzt schon ziemlich alten Tattoos zu erweitern, aber ich brauche eure Hilfe, denn ich bin völlig raus aus der Szene: Welche Studios sollte ich mir in Berlin ansehen?

Natürlich ist mal wieder alles nicht ganz so einfach. Meine bisherigen Tätowierungen sind eher klassisch, ich mag auch keine „hippen“ Styles, bin Freund von Rock’n’Roll-Klischees. Wennschondennschon. Derzeit gibt es ein mittelgroßes Tattoo auf dem linken Oberarm (eher „Native American“), zwei sehr klassische auf dem rechten (Schlange, Knarren, Rosen und ein Pinup – die Rakete ist leider nicht der Kracher, da kann man vielleicht noch mal ran). Ich habe das mal auf die Schnelle skizziert:

tattoos_johnny

Einer der beiden Arme soll nun zu einem Sleeve werden. Vielleicht. Denn vielleicht ist es auch cooler, weiter mit einzelnen Motiven zu arbeiten und nicht alles vollmalen zu lassen. Diesmal wird es wohl generell nautisch werden, ein Anker ist längst fällig, ein paar habe ich schon auf Pinterest gesammelt, gemeinsam mit anderen Tattoos, die ich einfach bemerkenswert finde.

Ihr merkt schon: Ich habe Beratungsbedarf. Ich brauche eine Tätowiererin (oder einen Kerl), mit der ich die Arbeit gemeinsam planen kann, die Tipps hat für die Erweiterung, Integration oder Verbindung der bestehenden Werke und außerdem will ich das alles jetzt möglichst bald …

Anders gefragt: Wem vertraut ihr eure Haut an in Berlin? Wer Bock hat, die eigenen Tattoos zu posten oder zu verlinken: Bitte, sehr gerne. Bin gespannt und neugierig!

31 Kommentare

  1. 01

    Kann Nightliner im Prenzlberg empfehlen (http://www.tattoo-nightliner.de). Muss aber als Disclaimer hinzufügen, dass ich selbst dort nicht tätowiert wurde. War aber zweimal als Unterstützung quasi dabei. Die beiden Tätowierer waren beide ziemlich nett und versuchten den Wunsch so genau wie möglich umzusetzen aber gaben auch Tipps für Verbesserungen und Farben etc.

  2. 02
  3. 03

    ups, da war ne zeile (mit dem „international“) doppelt ge-copy-pastet.

  4. 04

    Ich frag‘ mal meinen Kumpel Frank, der ist da komplett up-to-date!

  5. 05
  6. 06
    Rafael

    Vielleicht nicht ganz, was Du suchst und die Kontaktanforderungen lesen sich auch etwas eigen…aber ist zumindest in Berlin…und die Arbeiten von Peter Aurisch sind imho genial: http://peteraurisch.com/

  7. 07
    Justine

    Also hier dann noch einmal:

    Ich würde dir Tanja von Stilbruch Tätowierungen empfehlen: http://www.stilbruch-tattoo.com
    Kompetentes Team, sauberes Studio und zeitnahe Termine!
    Vier gute Tätowierer auf einen Haufen – da ist sicherlich auch das passende Motiv für dich dabei. ;-)

  8. 08

    Frank sagt: Classic tattoo dircksenstrasse 88

  9. 09
    Andreas

    Der Laden meines Vertrauens ist http://www.tatauobscur.de/ in der Potse.
    Nette Frauen, die was können…

  10. 10

    +1 für alles, was Frank sagt.

    In Berlin sehr toll, und eine ganz wunderbare Person: Cory Capelli bei Seven Devils, https://www.facebook.com/sevendevilstattoo

    Außerdem bin ich großer Fan von
    Cy – http://skintraces.blogspot.de/ (aber der macht, Deinem Pinterest nach zu Urteilen, nix was Du magst) und
    Lionel Fahy – http://lioneloutofstep.blogspot.de/

  11. 11

    Und:

    AKA, AKA, AKA, AKA.

    (Kann man echt nicht oft genug sagen.)

    AKA!

  12. 12
  13. 13
    Andreas

    Gerade gesehen: Madame Chän, die mich bei tatau obscur „behandelt “ hat, ist jetzt bei aka…

  14. 14

    Ich hab sehr gute erfahrungen bei Blut & Eisen gemacht. http://Www.blut-und-eisen.de der name ist zwar ein bissl komisch aber die leute nett und kompetent, lange wartezeiten.

  15. 15
    Stefan

    Also ich kann Blut & Eisen empfehlen.
    http://www.blut-und-eisen.de/
    Ist aber wahrscheinlich nicht ganz Deine Richtung.

  16. 16
  17. 17

    Kracher Zeug dabei, super, vielen Dank schon jetzt!

  18. 18

    blut + eisen sind top, klar, tatau obscur ebenfalls. bei letzteren war auch sara rosenbaum, die hätte ich oben in der liste eigentlich auch noch erwähnen müssen: http://sararosenbaum.wordpress.com/tattoos/ – weiß grad nicht, wo sie derzeit arbeitet, aber .. macht halt auch super-sachen.

    musst (bei allen) mit knackigen wartezeiten rechnen, wenn du ’nen termin willst.

  19. 19

    Habe jetzt mal bei Frau Mach angefragt. Bei Nevada Johnny. Was soll da schief gehen?

  20. 20
    Andreas

    Alles wichtige wurde genannt. Aber nicht Classic tattoo. Der ist aus Funk und Fernsehen. Da halten ganze Schulklassen davor. Das ist mir unheimlich. ;)

  21. 21

    Wie wenn Du Gedanken lesen kannst, lieber Johnny, wie wenn Du Gedanken lesen kannst. :)

    Ich habe gerade EXAKT das gleiche vor wie Du (aus Alt-Tattoo mach Neu-Sleeve) und stehe EXAKT vor dem gleichen Problem und hatte EXAKT dasselbe vor wie Du, nämlich auf meinem Blog eine Suchmeldung schreiben.
    Jedenfalls: bei Blut & Eisen und Tatauobscur war ich schon. Von den Arbeiten her passt die Kragenweite, aber beide haben so irrsinnig lange Wartezeiten (bis zu anderthalb Jahre), dass ich dankend abgewunken habe.
    Also. Wenn ich was Neues hör‘, informier‘ ich Dich.

  22. 22

    Und wenn du noch etwas Inspiration brauchst, schau vielleicht mal hier vorbei:

    http://fyeahtattoos.com/
    http://sextattoosdrugs.tumblr.com/ (nsfw)

    Danke übrigens an die fleißigen Kommentatoren, ich denk ja auch schon seit über nem Jahr über ein tolles Sleeve nach. Ich gehe aber einfach davon aus, dass ich mir Aurisch nicht leisten kann, obwohl er schon echt tolle Dinge macht (und ich den Stil generell liebe).

  23. 23

    @Johnny Haeusler: Ich will ja kein Wasser in den Wein gießen Johnny, aber pass auf die verwendeten Farben auf. Viele Farben enthalten toxische Substanzen, die durch das Tattoo gewissermaßen in deiner Haut für lange Zeit deponiert werden. Von dort werden sie kontinuierlich in den Organismus gegeben. Auf Wikipedia wird diese Gefahr mittlerweile zwar relativiert: http://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%A4towierung#Gesundheitssch.C3.A4dliche_Farbstoffe
    Dennoch Vorsicht ist angesagt.

  24. 24
    so-ber

    Also ick sach jetzt mal nüscht daßu …

  25. 25
    Shyen

    Ich war auch bei tatauobscur, sehr zu empfehlen!

  26. 26
  27. 27
    Floda Nashir

    Sehr empfehlen kann ich das Pain + Ink Department, passt vielleicht auch stilistisch wie die Faust aufs Auge. Ich war da vor mehr als zehn Jahren das erste Mal und überlege auch schon wieder eine Weile, ob nicht noch was dazu soll.

    http://www.painandinkdepartment.com/

  28. 28
  29. 29

    @frank: Fazit: Alles gut!
    Na dann, hang yourself on the needle.

  30. 30

    So langsam komme ich mir so ganz ohne Tattoo so richtig Avantgarde vor…

  31. 31
    KATHARINA

    @Alexander: ALSO CLASSIC TATTOO IN DER DIRKSENSTR. WÜRDE ICH ÜBERHAUPT
    NICHT EMPFEHLEN, HAB MICH LEIDER AUF DEN GUTEN NAMEN VERLASSEN UND WURDE BITTERLICH ENTTÄUSCHT. ES GABKEINE BERATUNG,KEINE LANGE BESPRECHUNG NICHTS, DER TYP WOLLTE NUR SCHNELL FERTIG WERDEN WEIL, 2 STUNDEN VOR FEIERABEND.JETZT HAB ICH EIN FURCHTBAR GESTOCHENES UND FALSCH GESCHRIEBENEN TATTOO.

Diesen Artikel kommentieren