20

Spreeblick-Podcast 330 (Verlosung!)

stern

Der neue Spreeblick-Podcast ist da!

Tanja und ich sprechen über:

Defekte Waschmaschinen und Kühlschränke; ist ein Zwölfeck ein Meistereder?; schlechte und gute Verkäuferinnen und Verkäufer; alles ist Electrolux; Zahnprovisorien aus China; der neue Hund: ab in die Hundeschule; Tode und Geburten; wie man sich nicht für Kinder entscheidet; Zweigelt; die Rettung des Buchhandels; Ästhetik; Farbverläufe, Waschbären und knallgelbe Minions auf Waschmaschinen; Sorge über Krankheiten mit unklaren Symptomen; Krankenhausessen und Krankenhausunterricht und Bratzen; der Sommer im holländischen Hausboot, was sehr schön war, aber nicht so schön wie Brandenburg, aber dafür netter; Arschbomben; rassistische Hetze unter Klarnamen auf Facebook; Pegida; Feiglinge in der Politik; wofür Lehrerinnen und Lehrer auf die Straße gehen sollten; wieso wir noch mehr Flüchtlinge bekommen werden und auch brauchen; warum auch Wirtschaftsflucht völlig legitim ist; asbachuralt; BILD fuck off; nette Nachmittagsgespräche mit muslimischen Mitbürgern; nicht über eine eventuell gute Idee reden; ist der Wein etwa gegoren?; Tanja liebt Weihnachtslieder; unser türkischer Weihnachtsmann; lächeln mit Hund; wie man eine Boom Boom Box gewinnen kann; unsere besten Wünsche zu Weihnachten und fürs neue Jahr!

Dieser Podcast entstand mit Unterstützung von Binauric und dem Boom Boom! Lautsprecher/Rekorder, mit dem er auch aufgezeichnet wurde.

Mehr Infos dazu, und wie ihr einen von zwei Boom Boom!s gewinnen könnt, findet ihr hier.

20 Kommentare

  1. 01
    chris

    kool and the gang : celebration

    Happy Feiertage!

  2. 02
  3. 03

    Normalerweise kann der Zahnarzt das nachschleifen. Vielleicht mal den Zahnarzt wechseln. Streichelt mal Scotty von mir, wenn er wieder wach ist.

  4. 04
    rhys

    @Tanja bitte sofort den Zahnarzt wechseln. China-Prov geht ja gar nicht und darf auch keine Unterstützung erfahren.

    Prima. Mal wieder ein sinnloser Quasselpodcast. Ich warte damit aufs Christkind und hab das Grinsen im Gesicht.

  5. 05
    Peter S.

    „Ich bin eh der Typ der sich für innere Werte nicht interessiert“

    Was hab ich gelacht. Ja ZA wechseln!

  6. 06
  7. 07
    dasber

    for the killer killers defending good old germany somewhere near the karl may frontier as a weihnacht’s party „kracher“ warm welcome home – http://m.youtube.com/watch?v=bW5M5xljdCI – my all time favorite: ten years after, i’m going home

  8. 08
    Bernd

    floor-filler an meinem Ende des Universums:
    Jocelyn Brown – somebody elses guy
    .. und ab 3 Uhr in der Früh
    Jaydee – plastic dreams
    Frohes Fest!

  9. 09
    bebo

    Billy Bragg – A new England
    New Model Army – Green & Grey
    Plan B – Grab It! 2012
    Bob Mould – Star Machine
    the hellacopters – electrocute
    Pixies – Debaser
    Faithless – Insomnia
    The Sisters of Mercy – Temple of Love
    Pearl Jam – Alive
    Beastie Boys – Fight For your Right

    Freu‘ mich schon auf die Playlist!

  10. 10
    Tom

    La Boom – Dick in the crates

    vom Album
    Atarihuana

  11. 11
    Sabs

    Sweet Dreams -Eurythmics
    Jump – vanHalen
    I“m Gonna Be -The Proclaimers

    Gute Landung in 2015!

  12. 12
    ro

    siriusmo – das geheimnis
    (track 1 von der modeselektion vol. 01 [monkeytown 06])

  13. 13
    schoene_frau

    „Blitzen Trapper – Christmas Is Coming Soon“ ist grandios.
    Vielleicht gefaellts euch ja :-))
    https://www.youtube.com/watch?v=fL_O_ywujSQ

  14. 14
    Jan!

    Danke für den Podcast. Bitte jetzt jeden Monat einen neuen machen.

  15. 15
    Sabine

    Multicoloured Shades – Teen Sex Transfusion

  16. 16
    Liane

    Äähh…gehts nur mir so, oder ist ne Podcastfolge in der es offensichtlich nur darum ging, Kohle vom Sponsor zu bekommen, nicht schon ein ganz klein wenig arm? So ein bißchen mehr Konzept und Inhalt sollte man schon liefern, wenn man sich das Sponsogelaber so zu eigen macht…

    (Lustige Randnotiz: so schlecht klang der Podcast noch nie. Spitzengerät anscheinend. ;) )

  17. 17

    @Liane: Äähh…geht glaube ich nur dir so. Ganz so wie du es hier schilderst, war es ja nun wirklich nicht. Hör dir mal andere Pods aus der Reihe Spreeblick an: http://www.spreeblick.com/?s=podcast
    Da kann nun an dieser Stelle wirklich nicht die Rede von einem konzeptionellen Ausreißer sein, weder was die inhaltliche noch die soundmäßige Qualität anbelangt. Im Gegenteil, die Protagonisten lassen einen Gutteil ihrer ganz persönlichen Befindlichkeiten des letzten Jahres Revue passieren und plaudern bei ein zwei Gläsern nicht vergorenem Rotwein darüber. Was will man mehr. Außer vielleicht ein Glas mittrinken und die BoomerBox gewinnen.
    Die Verlosung – falls du darauf abzielst, und die eigentliche Werbung für den Sponsor (wenn es denn überhaupt einer sein sollte), läuft hier: http://www.spreeblick.com/binauric-boom-boom-gewinnen/

  18. 18
    Guido

    Teenage Kicks.

  19. 19

    @Liane: Das Inhaltliche geht nur dir so, Konzept hatten die 329 Folgen davor auch nicht. Aber wenn dir die Themen von Kinderplanung bis #pegida nicht genügen, dann ist das auch okay.

    Den Jahresend-Podcast hätte es natürlich wie immer auch ohne Sponsor gegeben, umso schöner, dass dieses Mal einer dabei ist.

    Was die Soundqualität angeht: Unsere Podcasts waren nie auf technische High Quality ausgelegt, ich halte das nicht für wichtig. Nur gut verstehen muss man natürlich alles und das ist auch hier der Fall. Die Boom Booms nehmen via Bluetooth aufs Smartphone auf, was sehr praktisch ist. Die wirkliche Qualität kann man im Podcast aber nicht hören, weil wir das Ganze ja noch runter rechnen.

Diesen Artikel kommentieren