7

Zeitvernichtung Big Time

eat_my_watch.jpg

Ich suche seit Minuten für eine Begründung, das folgende Video zu posten, aber warum soll es euch besser gehen als mir: ich weiß ja auch nicht, warum ich mir das Gesamtwerk eines russischen Labels anschaue.


Direkt

7 Kommentare

  1. 01

    Autofahrende Playboy Bunny Logos. Faszinierend.

  2. 02

    „Messer Fur Frau Muller“ find ich direkt gut… the real Ostkreutz, sozusagen!

  3. 03

    wie heisseN die Jungs noch? Oleg Kostrow und Oleg Gitarkin ? Oder irre ich mich? Hab zumindest Girtakins Oleg mal zusammen mit Barbara Buchholz (spielte Theremin) in Köln sehen dürfen.

    Felix Kubin könnte man übrigends auch noch in diesen Topf werfen.

  4. 04
  5. 05
    Peter

    Die Messer Chups hatten schon mehrere Auftritte hier in Dresden und einen davon hab ich auch erleben dürfen. Hat mir gut gefallen, angenehme Stimmung, schöne Musik!

  6. 06

    Also, diese Super-Alissa mit Schleier und islamischer Kalligraphie (z.T. schiitisch!) ist auch nicht übel.

    Gibt’s hier jemanden, der die Texte mal übersetzen kann?!

  7. 07
    Jule

    Typisch 50-er Jahre!

Diesen Artikel kommentieren