8

Popgun! 05 – Chikinki und mehr


Gleich zu allererst: Freikarten. Für Chikinki. Die Briten aus Bristol touren ab heute durch die deutschsprachigen Länder. Und genau dafür gibt es hier 4 Gästelistenplätze zu gewinnen. First come first serve.

„Brace Brace“ heißt ihr aktuelles Album, das seit November in einigen Läden zu erhalten ist. Darauf bestätigen sie nochmal eindringlich, was sie live am Lagerfeuer beim Jackpot Baby! BBQ schon bewiesen haben, es geht auch weniger. Den Klaxons einen Schritt voraus, haben sie den ganzen NewWave Pomp vom Debut „Lick Your Ticket“ wieder abgeschüttelt. Chikinki Konzerte sind legendär. Umso mehr freu ich mich hier und jetzt 2×2 Freikarten für die Tour verlosen zu können. Einmal zwei Karten sind für das Konzert in Potsdam am 21. Januar. Die anderen einmal zwei für den Auftritt zwei Tage später in Dresden. Wenn ihr da hin wollt schreibt bitte fix in die Kommentare. Der oder die jeweils erste gewinnt.

11. Jan 2008 – Dachstock Reitschule, Bern, CH
12. Jan 2008 – Auditorium der Jazz- und Rockschule, Freiburg, D
13. Jan 2008 – Albani, Winterthur, CH
17. Jan 2008 – Non Stop Kino, Graz, AT
18. Jan 2008 – Weekender Club, Innsbruck, AT
19. Jan 2008 – FM4 =13 Open Air @ Arena, Wien, AT
21. Jan 2008 – Waschhaus, Potsdam, D
22. Jan 2008 – Lido, Berlin, D
23. Jan 2008 – Star Club, Dresden, D
08. Feb 2008 – Club Platinum, Eggenfelden, D
09. Feb 2008 – Metro, Traunstein, D

DOWNLOAD SONG Chikinki – „Oh My God“

Man Man ist so ziemlich einer der abgedrehtesten Haufen Musiker die es gibt. Jetzt haben sie das Rad noch einen Zahn weiter gedreht und in Teilen zum Seitenprojekt Whales and Cops zusammen gefunden. Deren erstes Video zum Titel „¡Futuro Futuro!“ ist eine kryptische Zustandsbeschreibung, ein Konzentrat uramerikanischer Be- und Verschwörungstheorien. Das nächste Man Man Album ist dann auch schon für April angekündigt.


YOUTUBE VIDEO Whales and Cops – „¡Futuro Futuro!“

Klingen wie Arctic Monkey die mehr wie Clash klingen wollen die Zwanzigste: Berlin Girls aus London machen erst mit dem Namen aufmerksam und dann auch nicht mehr viel. Ich hab trotzdem ein großes Herz für so blutjunge Bands. Bin ich wohl schon ein bisschen englisch inzwischen, wenn man mal die erhöhte Hypefrequenz hier auf der Insel im Blick hat. Auf der Berlin Girls Myspace Seite kann man, wenn man einen entsprechenden Login besitzt, vier Songs der Jungs herunter laden. Spärlich produziert, aber ich mag „Escalator“ zum Beispiel sehr, auch oder gerade weil es so clashig ist.

So und dann abschließend noch ein wenig Gossip. Scarlett Johansson diffundierte im vergangenen Jahr mit freundlicher Hilfe von The Teenagers („Starlett Johansson“) und The Jai-Alai Savant („Scarlett Johansson Why Don“™t You Love Me“) bereits sehr erfolgreich und ungewollt in die Musikbrache Musikbranche. Jetzt nimmt die junge Dame, „half polish half danish“, das Mikro selbst in die Hand. Am 6. Mai veröffentlicht sie mit„Anywhere I Lay My Head“, benannt nach einem 1985er Tom Waits Song, ihr erstes ganz und gar eigenes Album. Wie das klingen soll konnte mir noch niemand sagen, dass der Albumtitel nach einer Antwort schreit schon. Ich bin auf die Remixe und Mashups gespannt.

DOWNLOAD SONG The Jai-Alai Savant – Scarlett Johansson Why Don“™t You Love Me

8 Kommentare

  1. 01
    Robert

    Ich hätte gerne Freikarten für Potsdam. Bitte. Danke

  2. 02
    Hannes

    Über die Karten für Dresden würde ich mich freuen! Danke!

  3. 03

    na das ging ja schnell, dann sind die tickets damit schon weg und das nächste mal gibt es eine quizfrage oder so.

  4. 04

    Ich würde saugerne den zwei Karten für Potsdam nen neues zu Hause bieten :D

  5. 05

    Feiner Tipp, die Berlin Girls. Danke dafür :)

  6. 06
    Alex

    der star club in dresden heißt doch jetzt beat pol dank u n i v e r s a l
    http://www.dresden-live.eu/index.php?site=news&news_ID=262

  7. 07
    Andreas

    Und ich waere so gluecklich wenn ich noch zwei Karten für das Konzert im Lido bekommen koennte.

  8. 08
    Andreas

    Oh, hab grad gesehen, dass ja gar keine Karten für Berlin gibt. Schade, habt ihr nicht zufällig noch zwei für Berlin:-)

Diesen Artikel kommentieren