16

African Boy: One day I went to LIDL

Nicht nur in Deutschland beschäftigt man sich mit LIDL, sondern auch in England. African Boy, der auch auf MIAs Album „Kala“ zu hören ist, ging dort mal … einkaufen. Grime mit Tagesaktualität nach dem Klick.

Fan-Video

Direkt

Live-Version

Direkt

Bei FADER kann man Song in besserer Qualität hören …

16 Kommentare

  1. 01

    Ich hab noch eine schönen LIDL-Scotland Aufkleber.

  2. 02

    Wenigstens kann er sich nicht ueber die vielen Ueberwachungskameras beschweren, an die sind wir hier ja gewohnt…

  3. 03

    Ich trauere ein bißchen der Zeit nach, als jedes Land seine unterschiedlcihen Produkte hatte. Wenn wir irgendwann über all denselben Discounter treffen, alle denselben Einheitsbrei essen, dann lohnt sich bald auch das Verreisen nicht mehr.

  4. 04
    bongokarl

    kannte ich schon von freunden aus schottland. in gb is der typ wohl schon recht bekannt bei den jugendlichen. is aber auch der abschuss.

  5. 05
    PiPi

    @Armin:
    Wie, Du lebst in Great Britain?

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht. ;-)

  6. 06

    @PiPi:

    Ja. Auch schon gemerkt?

    Mit kurzer Unterbrechung 1998-2000 seit 1995, also ueber 10 Jahre. Dachte das waere eigentlich mehr oder weniger allgemein bekannt.

    Und was meinst Du wohl warum ich den Kommentar mit den Ueberwachungskameras gemacht habe ;-)

  7. 07
    PiPi

    @Armin:
    Wenn Du immer davon ausgehst dass jeder der Forumsbesucher über Deine Person bescheid wissen muss…Bitte, verstehe mich nicht falsch, sehe es einfach als Aussenstehender.

    Allerbesten Gruß
    PiPi

  8. 08
    yoscha

    Super Clip!!!!
    Wünsche mir mehr davon.

    Die (sicher nett gemeinte) Linkbeilage haben wir entfert. Danke für Verständnis!
    Die Red.

  9. 09

    Joah Ganz nett. Wenigstens bekommt man bei Lidel in Uk abgepacktes Vollkornbrot, wenn man dort eine Zeit lebt, weiß man selbst das zu schätzen.

  10. 10

    @Helga @ LG:

    Dafuer braucht man nicht extra zu Lidl zu gehen. Das gibt’s auch bei Tesco. Ebenso wie Deutsche (Pfeffer-) Salami, Schwarzwaelder Schinken und aehnliches. Deutsche Bratwurst habe ich glaube ich auch schon gesehen (aber nicht gekauft, da mir eine schoene Aberdeen Angus Wurst mehr zusagte). Auch diverse Deutsche Biere, nicht nur Beck’s, sondern auch andere einschliesslich Erdinger Weissbier.

    Beim Co-op gibt’s das soweit ich mich entsinnen kann im grossen und ganzen auch, ist allerdings eine Weile her dass ich da mal einkaufen war (zumindest der in Swindon taugt nix).

    Sainsburys duerfte aehnlich sein, werde ich demnaechst wohl mal ausprobieren muessen da der bei meiner neuen Wohnung guenstiger als Tesco liegt.

    Waitrose weiss ich nicht, da der aber eher up-market ist duerfte es da auch genuegend auslaendische „Spezialitaeten“ geben.

    Asda vermeide ich soweit ich kann und bei einem Morrison’s bin ich lange nicht mehr gewesen.

    Ach ja, Debbie’s Deli auf Islay hat glaube ich auch Schwarzbrot.

    Gibt also noch genuegend Supermaerkte wo sich der African Boy noch Hausverbot holen kann ;-)

  11. 11

    Wo wir gerade beim Angebot sind, wo gibts hier in Deutschland IRN-BRU zu kaufen?

  12. 12

    @Jens:

    Bin mir nicht sicher, aber ich glaube meine Schwester hat das mal bei Piccadilly in Heidelberg besorgt. Vermute aber das duerfte etwas weit fuer Dich sein.

    Ansonsten halt selbermachen. Rostige Eisentraeger und Zucker sollte es doch auch in Deutschland geben.

  13. 13
    PiPi

    @Armin:
    Gratwanderung

    Du selbst weist,
    ab wann man besser schweigen sollte,
    ich weiss es eben nicht

    :)

  14. 14

    @PiPi:

    Ich vermute mal Jens wird verstehen was ich meine. Ebenso genuegend andere Leute die wissen was Irn Bru ist. Das reicht mir. Ob Du den Witz verstehst oder nicht ist mir in diesem Fall ziemlich egal.

    Gute Nacht.

  15. 15

    Genau das war der einzige Laden in DE, den ich kannte, wo es die Schottische Nationalbrause gibt.
    Gegenüber vom Bahnhof.

Diesen Artikel kommentieren