55

So soll es sein, so wars erdacht: 3 x 2 x Tomte in Kaiserslautern

Tomte spielen im August ein paar Termine, bevor im Oktober das neue Album erscheint und mit einer längeren Tour vorgestellt wird. Mit ein bisschen Glück sind drei von euch nebst Begleitung dabei.

Wir verlosen drei mal zwei Gästelistenplätze für Tomte Freitag, 1. August im Kammgarn in Kaiserslautern.

Die Verlosung verläuft nach dem bewährten Prinzip. Alles was ihr tun müsst, ist eure Lieblingstextzeile aus dem Tomte-Gesamtwerk in einen Kommentar zu packen.

Ganz unabhängig vom Inhalt des Kommentars losen wir am Mittwoch, 30. Juli um 18:00 Uhr drei Kommentar-Namen aus, die dann am 1. August mit Begleitung Tomte live in Kaiserslautern erleben können. Die Gewinner/innen werden nach der Auslosung per Mail benachrichtigt (also bitte eine funktionierende Mailadresse angeben) und mit den entsprechenden Informationen versorgt.

Der Rechtsweg ist völlig ausgeschlossen, das Los entscheidet.

Update
In einem spektakulär analogen Losziehungsverfahren wurden die Gewinner durch Schuehsch ermittelt. Gewonnen haben die Verfasser der Kommentare 4, 26 und 27. Die Gewinnbenachrichtigungen sind draussen, vielen Dank fürs Mitmachen!

55 Kommentare

  1. 01
    Mordred

    Mit fester Stimmte sag ich dir:

    ERSTER!!!!!11111elf

    ich weiß… sehr einfallsreich

  2. 02
    Basti

    Es leuchten Buchstaben über der Stadt
    Die mich zum Mann gemacht hat
    Und was den Himmel erhellt
    Eine der letzten großen Freundschaften der Welt

  3. 03

    Und er hat noch niemals gehört, aus einem reinen guten Herz:
    „Ich liebe Dich so, wie Du bist“

  4. 04
    Feli

    Ich wollte Dir nicht viel sagen, nur dass ich
    Heute ein altes Paar sah
    Sie lachten über sich und hielten ihre Hände
    Und er küsste ihr Haar

  5. 05
    ch

    Mit den schönsten Songs der Welt
    durch das Schönste aller Leben.

  6. 06
    georg

    Wenn man nur wüsste, woher man kommt
    Wenn man nur wüsste, wohin
    Es einen unweigerlich führt
    Und wann Du mich das nächste Mal berührst

  7. 07

    Es war alles klar und sonderbar,
    mit mächtig viel Verrat gepaart
    Und solange wir zu Kaufen sind,
    bestehe ich aus Gold

  8. 08

    „Ich bin bereit, gib mir Korn und Sprite“

    Ich bin mir sicher das ich mit der Zeile gewinnen würde…nur Kaiserslautern ist dann doch zu weit weg, also außer Konkurenz.

  9. 09

    „Nichtsdestotrotz, was für ein wunderschönes Wort“

    15 Minuten sind es zu Fuß in die Kammgarn, das ist machbar ;-)

  10. 10
    fg

    in der stadt mit loch
    in einem verwirrten land
    mit gekränktem herz
    über das jeder lacht oder hasst

  11. 11

    Und wir standen am Reservoir
    Das gleißende Licht verwandelte alles in einen perfekten Tag
    Und eine allumfassende Ruhe
    Die ich nicht kannte
    Zog mich in sich hinein
    Und machte mir keine Angst

    Wunderschöne Zeilen. Noch schöne wäre, wenn ich die Tickets für Kaiserslautern gewinnen würde :-)

  12. 12
    Ralf

    So ein quatsch! Ihr wollt doch nur wie SPON klicks und kommentare generieren!

  13. 13
    rossi

    Manche singen von Liebe, ich sang die ganze Zeit von Dir

  14. 14
    euter

    topickonformstes zitat:

    schönheit der chance

  15. 15

    Watch out where the huskys go and dont’t you eat that yellow snow.

    Ach, doch nicht.

  16. 16

    Ich hab den ganzen Tag Tulpen eingepflanzt
    Doch ich fühle mich, als hätte ich die ganze Welt gepflügt

  17. 17

    Die Bastarde, die dich jetzt nach Hause bringen, können mir die Karte gar nicht geben. Denn die bringt mir nix. Bin am 1. gar nicht da und seh sie 1 oder 2 tage später aufm treburg.

  18. 18
    David

    „Ich möchte kein Pantera mehr hören müssen, denn ich werde schon häufig genug angeschrien.“

  19. 19
    thomas

    Ich bin bereit, gib mir Korn und Sprite!

  20. 20
    Daniel

    „Wenn du an Sachen dachtest, die du erlebtest“

  21. 21
    Roman

    Wilhelm, das war nichts.
    Du kannst doch nicht glauben,
    dass sie dich wirklich mag.

  22. 22

    „Das ist nicht die Sonne die untergeht,
    sondern die Erde die sich dreht.“

  23. 23
    Sven

    Die Schönheit der Chance,
    dass wir unser Leben lieben so spät es auch ist.
    Das ist nicht die Sonne die untergeht,
    sondern die Erde die sich dreht.

    Einfach wunderbar!

  24. 24

    „Ich habe mich mit Gott geprügelt
    Ich hab‘ Dämonen gesagt, was mir nicht passt.“

  25. 25

    Die lästige EM ist vorbei,
    bald beginnt endlich wieder die Saison
    es heißt wieder:

    Das hier ist Fußball
    Das hier sind Dramen!

  26. 26

    R. sagte o.k., das wär das, was zu ihm passt
    „und was du da trinkst, ist kein Drink, das ist Sünde“
    Ich sagte: „Cheers! es muss immer mehr in mich rein,
    damit überhaupt an etwas glauben mag“

  27. 27

    „Schreit den Namen meiner Mutter, die mich hielt,
    schreit den Namen meines Vaters, der mich machte,
    zu einem glühenden Verehrer der Sache des Lichts“

  28. 28
    Ralf G.

    [Der hier kann gelöscht werden. Doppelter Eintrag, weil Seite langsam, komisch, ohne Benutzerfeedback. Interfacekrankheit, die nur ein rm -rf * auf dem Server heilen kann. ;)
    Aber der Countdown, der lässt korrigieren, aber nicht den Doppelten löschen, darum muss ich halt was reinschreiben]

    Übrigens gibt die komische Ajax-Korrekturmöglichkeit eine Kette irreführender Fehlermeldungen über Probleme beim Speichern ab, obwohl alles übernommen wird. Ein Ajax-Anti-Pattern, sorry! ;)

  29. 29

    „Das ist nicht die Sonne die untergeht,
    sondern die Erde die sich dreht.“

  30. 30
    fabiank22

    „Oh, ein Kuss auf die Stirn und danke für die Stunden
    Man fühlt sich, als habe man die Liebe erfunden“

  31. 31

    Was wir machen ist nicht vorgesehen,
    aber es ist schön dich hier zu sehen.

  32. 32

    „geh ich einfach mit den leuten,
    die denken das ich sie verdiene?
    oder gehe ich einfach wie ein langer tag?
    viel zu spät.“

  33. 33

    „Das passt zu meinem Kalender“ – weil es so passend ist

  34. 34
    Diane

    Schrei den Namen der Sachen, die sich um mich drehn. Die es gilt sorgsam zu verwalten, einen Augenblick zu streicheln, bevor sie gehen und du weißt: Wenn sie gehen, wirst du immer weise sein, du wirst Dinge sehn, die du vergaßt. Damals als wir Chancen hatten, blieben wir für Jahrzehnte stehn.

  35. 35
    Christian Fleschhut

    All der Krach und Schmutz und Staub
    All die Menschen in meinen Armen
    Ich meinte es ernst
    Was wir machen ist nicht vorgesehen
    Aber es ist schön dich hier zu sehen

    Und ich weiss, was für ein Wetter über der Stadt lag
    In der Nacht als du mich in deine Arme nahmst
    Und wir uns schworen, uns zu behalten

  36. 36

    Ich würde gerne dort sein, am 1. August in der Kammgarn (nicht im Kammgarn). Wir Lautrer sind gründlich! Hehe

  37. 37
    mrs dalloway

    und danke für die stunden

  38. 38
    Matthias

    „Tu dass was du am besten kannst, Leben in einer gewöhnlichen Welt.“

  39. 39
    Claus

    Nichts ist so schön auf der Welt wie betrunken traurige Musik zu hören.

  40. 40

    „Ich war ein guter Junge Heute mache ich mich schick“

  41. 41
    Kai

    Ich will dich treffen in 10.000 Jahren am Reservoir

  42. 42
    Lisa

    „Geb dir doch ein bisschen Mühe, dann wirds gehn, du wirst sehen!“, sagtest du zu mir und ich hoffe, du wusstest nicht, was du da sagtest, denn so komisch kann doch wirklich niemand sein.

  43. 43
    Hannah

    Du sagtest: „Da ist zuviel Krebs in meiner Familie, da ist zuviel Angst in deiner Welt.“

  44. 44

    du stellst dir vor,
    dass in allen Winkeln der Welt
    Menschen wohnen
    und nur durch die Länge
    der Schatten unterschiedlich sind.

  45. 45
    Timo

    Ich hab den ganzen Tag Tulpen eingepflanzt doch ich fühle mich als hätte ich die ganze Welt gepflügt.

  46. 46
    klaus

    „Ich weiß ich werde sterben
    Ich weiß ich werde gehen
    Und auf dem Schild das ich jetzt trage
    Kann man dein Antlitz sehen“

  47. 47
    Iris

    Ich gehe ohne Reue, ich gehe ohne Furcht
    es leuchten Buchstaben über der Stadt.

  48. 48
    tanja

    Auf meinen Schultern wirst du reiten,
    Mit deiner Waffe neben deinem Bett
    Bewache ich alle deine Träume
    Ich halte alles für dich fest…

  49. 49

    Wenn man nur wüsste, woher man kommt
    Wenn man nur wüsste, wohin
    es einen unweigerlich führt

  50. 50
    steffen

    und alles lässt mich glauben,
    in diesem körper ist kein zweifel,
    dass wir dinge, die im fernen liegen,
    irgendwann einmal erreichen.

  51. 51

    Na, wie stehts? Kein Update, keine Gewinner?

  52. 52

    So! Die Gewinner sind benachrichtigt, siehe Update!
    Danke fürs Mitmachen!

  53. 53

    #27 sagt: Vielen Dank, es war wirklich einer der allerbesten Tomte-Gigs, und ich habe schon ein paar gesehen im Laufe der Jahre. ;)

Diesen Artikel kommentieren