15

Anna Rikje Rosenthal

So hat Gott Pop gewollt: melodiös, verspielt und mit intelligenter Stimme vorgetragen. Man möchte seine Handtasche schwingen und Turnschuhe kaufen, wenn man Anna Rikje Rosenthal hört.

Anspieltipps auf ihrer MySpace-Seite: Red Traffic Lights und Mon Mignon, ein Stück, das sie als nächste französische Präsidentengattin prädestiniert.

Und hier noch ein Video aus ihrer Präelektro-Zeit.

15 Kommentare

  1. 01

    Ich habe mich gerade in „Hier I Stand“ verliebt, naja eigentlich in die ganze Anna. Danke für den Tipp.

  2. 02
    heidrun

    ganz schön ist es ja, aber ich glaube, ich würde sowohl die turnschuhe als auch die musik in einem jahr vergessen haben….

  3. 03
    Sebastian

    schöne musik; gefällt mir gut

  4. 04

    dieser Artikel kann nur ein Freundschaftsdienst sein. Die oben erwähnte Dame mag ja sehr nett und sympathisch sein, aber sie kann bestimmt vieles andere besser als singen.
    Mir geht es übrigens genauso.

  5. 05

    @kidffm:

    wenn ich mit ihr befreundet wäre (ich kenne sie nicht) – warum würde ich das dann wohl nicht erwähnen?

  6. 06

    @kidffm: Alle Spreeblick-Artikel sind übrigens Freundschaftsdienste, wegen der überragend hohen Bezahlung schreibt hier nämlich niemand.

    Ansonsten finde ich diese ganz-bewusst-so-tun-als-ob-der-Autor nicht mitlesen würde Kommentare unter aller Sau. Wenn du Malte was unterstellen willst, dann kannst du ihn dabei auch ansprechen.

  7. 07

    Also bitte, dieser Max ist doch bestimmt mit diesem Malte befreundet, und jetzt hilft er Ihm. ;-)

  8. 08

    Oha, ihr seit ja ganz schöne Sensibelchen hier. Schwieriges Thema, oder was?
    Max, was Du unter aller Sau findest, ist mir ehrlich gesagt herzlich egal. Besonders wenn Du mir einen solchen Schwachsinn unterstellst.
    Wenn ich hier einen Artikel lese, dann schaue ich nicht wer ihn geschrieben hat. Das würde mir sowieso nichts sagen, weil ich Euch überhaupt nicht kenne. Also bleib mal locker und reagier nicht gleich über.

  9. 09

    Oh toll, ein Troll. Setz dich da drüben hin und nimm dir einen Keks.

  10. 10

    achso, ein Troll bin ich jetzt. Na dann …

  11. 11

    so, jetzt ist aber mal gut. ich habe eine musikerin vorgestellt, es konnte der versuchung nicht widerstanden werden, über geschmack zu streiten. keiner ist ein troll und keiner hat hier nepotismus betrieben.
    dabei würde ich sie gerne kennen.

  12. 12
    Isolde

    Ich kenn sie. Aber dafür euch nicht.
    Sie ist klasse.

  13. 13
    v

    ich hatte das vergnügen, sie vor kurzem kennenzulernen. und stimme Isolde u.a. sofort zu. ich bin begeistert. sehr süsse persönlichkeit und stimme. ich würd ihr einen vertrag geben. aber ich bin leider kein plattenboss

  14. 14
    Diana

    Also ich finde sie toll. Nur schade, das man von ihr so viel nicht findet. Gibt wohl nicht mal ne CD von ihr!? Oder Auftritte? Schade eigentlich.

  15. 15

Diesen Artikel kommentieren