59

Die besten Songs der Welt als Compilation: The Sound of Spreeblick

Auf der Suche nach einem Geschenk für Johnny bin ich, wie so oft, bei John Peel gelandet, dessen musikalische Bandbreite immer wieder beeindruckend und toll war. Entsprechend klangvielfarbig sind auch diverse Tribut-Mixe, die nach seinem Tod erschienen sind.

Was ich aber wirklich gerne hätte, wäre unsere eigene Compilation:
The Sound of Spreeblick!

Angenommen also, ihr und wir (Spreeblick also) wären John Peel: Was wären unsere „all time favourites“?

Die Songs also, die jeden Trend überdauert haben, die unser Leben veränderten und trotzdem von geistiger Neuorientierung unbehelligt blieben? Songs, die für eine bestimmt Zeit stehen oder einfach nur für sich selbst. Musik, die wir einer intelligenten, extraterrestrischen Lebensform in die Tentakel drücken oder auf die vielzitierte einsame Insel mitnehmen würden. Nicht das Neueste und Hipste, sondern das Beste für immer!

Nennt uns bitte bis zu drei Songtitel/Kompositionen plus Interpreten. So ähnlich wie bei Nilz neulich, aber anders, nämlich hier.

Wir werden alle Einreichungen auswerten und am Ende den definitiven Spreeblick-Mix daraus basteln, den es dann auch zu gewinnen gibt. Außerdem werden wir die gemeinsam erstellte Top-Liste im neuen Jahr in einer Radiosendung bei MotorFM vorstellen und sie natürlich auch in alle möglichen Portale einpflegen.

Die Umfrage ist beendet. Die Ergebnisse werden von einem Supercomputer ausgewertet, das kann dauern.

Das Kleingedruckte: Das Formular läuft für eine vereinfachte Auswertung über den Service surveygizmo.com. Es wird ein Cookie auf eurem Computer gesetzt, um wiederholte Einträge vom gleichen Rechner aus zu vermeiden. IPs werden über die normalen Server-Logfiles hinaus für die Umfrage nicht gespeichert. Damit das so bleiben kann bitten wir um Fairness, um den Spaß an der Sache nicht zu zerstören. Name und Adresse brauchen wir nur, wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt. Namen und Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben, werden einmalig und ausschließlich für diese Verlosung gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht. Das Fomular kann hier auch per https ausgefüllt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen usw. usf. — Danke fürs Mitmachen!

Die Aktion läuft noch bis Ende der Woche, also bis Samstag, 20.12.08, 12 Uhr mittags.

59 Kommentare

  1. 01

    Coole Geschichte, auf die Compilation bin ich ja jetzt schon gespannt…

  2. 02

    Könnt ja dann aus den Zweit- und Drittplatzierten dann noch bitte je eine B-Sides und C(!)-Sides-Liste erstellen.

    … and please do it using last.fm (as a suggestion).

  3. 03
    Maltefan

    Gibt es denn irgendwelche Beschränkungen bezüglich des Genres? Ich kenn so ein paar italienische Opernarien, bei denen ich immer weinen muss.

  4. 04

    last.fm kommt, na klar.

    Ich würde Arien ausklammern. In dieser Liste.
    Nehme ich zurück, klar gehören auch Arien da rein!
    Tststs..

  5. 05
    Maltefan

    Mist!

    Dann wird’s aber schwierig. Wenn ich an „lebensverändernd“ und „beste Songs aller Zeiten“ denke, dann fällt mir immer nur sowas wie das hier ein:
    http://de.youtube.com/watch?v=FMW3QdImpXs

    *schluchz*

  6. 06
    KayHH

    Wenn auch nicht neu, so doch immer wieder eine schöne Idee. Drei Lieder sind ganz schön wenig, zehn wäre etwas einfacher gewesen. Hab auch gleich mal was nach Johnnys Geschmack mit reingepackt.

    KayHH

  7. 07

    Wieso ohne Arien?
    Arien sind das Salz unter der Duschsuppe!
    Keine Beschränkungen bezüglich des Genres, sonst könnten wir ja auch einfach die Billbord-Charts voten lassen!

  8. 08

    Drei Lieder auszuwählen ist gar nicht so einfach. Insofern könnte meine Auswahl an einem anderen Tag komplett anders aussehen. Hab trotzdem mitgemacht…!

  9. 09

    Nette Idee, nur das Ganze hat der Nilz doch schon für euch erledigt!

  10. 10

    Bedeutet nun 1., 2. und 3. bester Song, zweitbester Song, etc. oder nur eine Aufzählung der 3. Besten?

  11. 11

    Nur eine Aufzählung der drei Besten.
    Die kommen dann in die alle zusammen in den großen Auswertungstopf.

  12. 12
    Maltefan

    @Johnny Haeusler: Aaaargh!!!!!! Das sagt der mir JETZT!!! wo ich mich schon zu drei anderen Songs durchgerungen habe. *zusammenbrech*

  13. 13

    sich mit einer willkuerlichen Top 3 laecherlich zu machen geht doch wirklich zu weit. Angesichts der Lieblingssongs die einen Tag & Nacht durch den Kopf gehen, die man mitpfeift beim Baecker und die man jungen Kollegen immer mal wieder vorspielen muss. Es waere schon schwer die 3 Top Ramones Songs, die 3 Top Clash Songs oder die 3 Top AC-DC Songs zu waehlen. ich mach mich dann ma;l laecherlich

  14. 14

    top3 eingereicht! war ganzschö schwer…

  15. 15

    Ich hab mich entschieden. Natürlich falsch. Man kann sich nur falsch entscheiden.

  16. 16

    Das Formular sieht jetzt zwar blöd aus, macht aber keine Probleme mehr. Hoffe ich.

  17. 17

    @Paule: Ich dachte, Nilz hätte nur Blogger befragt (mich hatte er per Mail auch gefragt)! Damn. Naja. Mal wieder nicht richtig anderer Leute Blogs verfolgt. :( Und Tanja wusste davon bis gerade nix.

    Ich ergänze es oben und Nilz weiß Bescheid. Dann wird’s halt ein Nilz ./. Spreeblick Battle. ;)

    Es kann ja auch nicht genug Listen geben!

  18. 18

    @Maltefan: Cookie löschen, nochmal ausfüllen. ;)

  19. 19
    Maltefan

    @Johnny Haeusler: Der Browser lässt mich jetzt anscheinend sowieso beliebig oft abstimmen. Ich glaube da stimmt was nicht ;)

  20. 20
    georg

    ich schließe mich den kritikern hier an: das geht nicht, top3. ihr verlangt unmögliches. zumal es the clash in meinem kopf beim besten willen nur auf platz 4 schaffen – aber doch unbedingt auf diesen sampler gehören. ich hoffe also, dass ich mit meiner gewichtung falsch liege (oder dass spreeblick-stimmen doppelt zählen) …

  21. 21

    @Johnny Haeusler: Also, um ehrlich zu sein: Nilz hat in erster Linie sich selbst gefragt. Und lediglich ein paar Plätze für Blogger-Freunde frei gelassen.

    Das Problem ist nur: Nilz‘ Liste stimmt! Und ist unumstößlich richtig und nicht diskutierbar. Wie er nicht müde wird zu betonen. Insofern dürfte eure Liste, wie auch immer sie endgültig aussehen wird, schlicht ungültig sein. Damit solltet ihr euch schon mal abfinden. [Wenn ich Smileys in Artikeln und Kommentaren nicht abgrundtief verachtete, würde ich jetzt hier einen Zwinker-Smiley setzen.]

  22. 22
    Jan(TM)

    @Johnny Haeusler: Nervt nur das man mit TAB immer hier unten im Kommentarfeld landet.

  23. 23

    Sowas ähnliche veranstaltet zur Zeit das Hochschulradio Kölncampus. Die Musikredaktion macht Take Five. Das heißt:
    48 Stunden feinstes Musikradio.
    Alle möglichen Menschen, die mit Musik zu tun haben, aber auch Hörer etc. stellen ihre liebsten 5 Titel des Jahres 2008 vor. Wirklich tolle Sache, weil wirklich alle Sparten bedient werden, außer allem was so in den Charts ist.
    http://www.koelncampus.com/kc/page/1845/take5.html

    Kölncampus hat auch einen Livestream, für alle, die nicht im Sendegebiet sind.

  24. 24
    Grumpy

    Pfffff … ist das schwer … wir haben noch Zeit, oder? Wann ist eigentlich ‚Absenden‘-Drücken-Schluß?

    … „unser Leben veränderten“ … das schafft die Pubertät in der Regel und natürlich der Tod …

    Wenn ich mich gerade so durch die diversen Listen klicke, kann man ja fast schon Wetten annehmen, daß sowohl Nirvana als auch The Clash dabei sein werden.

    … weiter-anpiel …

  25. 25
    jokl

    Wow, ich finde das immer überaus schwer aus den besten Alben auch noch die besten Songs rauszusuchen!

  26. 26

    danke paule, das stimmt: meine liste ist richtig. sorry…:)

    (ich hab da nicht so viele skrupel, was grinsegesichter betrifft..)

  27. 27

    JaJa

    ™â„{Einstellungen}

    @Jan(TM):

    @Ã¥“š“šÂ âˆ‚⁄窠~⁄窓 Â âˆ«â‚¬â„®®â‚¬~

    Lass dich nicht beirren.

    Alles Gute

    @PiPi

  28. 28

    Ich darf hier bestimmt wieder nicht mitmachen von wegen kein Nachname und so (lange Geschichte, erspare ich Euch), spreche aber vermutlich für Abertausende von Artgenossen, wenn ich folgende drei Lieder als die bedeutendsten aller Zeiten ausrufe:

    1. Life’s a treat — Shaun the Sheep
    2. This lamb is your lamb — Woody Guthrie
    3. Chirpy, chirpy, sheep, sheep — Middle of the Road

  29. 29
    Grumpy

    Da macht man sich stundenlang Gedanken … und was kam dabei raus?

    Drei Jahrzehnte der Liebe … schon komisch. Halt besonderer Vollmond heute.

  30. 30
    drexen

    Habe natürlich auch mitgemacht :)
    Aber mal ne andere Frage: Wie oft speist sich Spreeblick eigentlich prozentual aus der Blogosphäre?
    Und noch was anderes: Was erwartet ihr nachden ganzen „The Clash“ und „Joe Strummer“ Artikeln – was nun dabei herauskommt?
    Auf keinen Fall was gegen die Genialität der Künstler, aber damit sind die Leser bereits voreingenommen. Mich würde es nicht wundern wenn ihre Songs allein dadurch ganz vorn mit dabei sind…
    Aber bis auf die Validität eine tolle Aktion alles in allem :)

  31. 31
    Simon Pfirsich

    Wie läuft das bei der Auswertung dann ungefähr ab? Werden etwa die am häufigsten genannten Titel ausgewählt? Dürfte schwierig werden… und dann hätten meine persönlichen drei Titel wohl keine Chance.

  32. 32

    Um Gottes Willen! Ihr könnt doch nicht offenbaren, wie egal mir Musik dann doch letztendlich geworden ist.
    Da stehen erst einmal hohe Ansprüche: life-changing, but lasting. Daran bin ich jämmerlich gescheitert und hab dann doch rein biographisch gewählt. Es gibt halt Songs die zu besonderen Zeiten gehören… (und die bleiben dann ja doch irgendwie gut und schön und besonders)

  33. 33
    Martin2

    Meine Favoriten auf youtube.

    http://de.youtube.com/watch?v=TiK-Lvwanq0&feature=related

    http://de.youtube.com/watch?v=TiK-Lvwanq0&feature=related

    Beneidenswert, wenn man es noch nicht kennt. Wirklich!

  34. 34
    corax

    Wer seine (bis zu) drei!!! Lieblingstitel benennen kann, nicht einmal Alben oder Bands, der ist ein bedauernswerter Mensch.

  35. 35

    Die, bei denen ich am lautesten mitsinge, sind natürlich die Besten.

  36. 36
    icke

    motorfm ohrspiel oder bekommt ihr eine eigene sendung?

  37. 37

    @icke: Das wird eine Ausnahme, wir haben das gestern kurz per Telefon geklärt, weil wir die Leute von MotorFM kennen, und die haben sofort zugesagt. Einfach, weil’s geht. :)

  38. 38

    @Simon Pfirsich: Die Auswertung halten wir uns absichtlich noch offen: Wir hoffen, dass es viele Titel mit Mehrfachnennung gibt. Im besten Fall würde sich die Liste schon aus den Einreichungen ergeben. Wenn das nicht so ist, stellen wir die eingereichten Songs, die mehr als einmal genannt wurden, nochmal zur Abstimmung.

  39. 39

    Hm, nach einigem Zögern habe ich einfach iTunes gefragt, welches die drei meistgespielten Songs in meiner Musiksammlung sind. Das Ergebnis hat mich selbst ein bisschen überrascht. Denn obwohl ich jede Menge schräge Sachen und ein breites Spektrum (von John Coltrane über Béla Bartók und Joanna Newsom bis Slipknot) mag, sind alle drei Titel ziemlich gemäßigt und dazu recht bekannt:

    1.) Learn to fly (Foo Fighters)
    2.) Canned Heat (Jamiroquai)
    3.) Eple (Röyksopp)

    Der wirklich beste Song aller Zeiten ist allerdings „Aguas de março“ in der Aufnahme von Elis Regina und Tom Jobim:

    http://www.youtube.com/watch?v=97BwLXtLTT0

  40. 40
    rotor

    Hm, das ist so schwierig – top 10 wäre vielleicht einfacher gewesen. Habe mich sehr beschränken müssen, öfters Titel ein und ausgetragen – dann aber einfach mal abgeschcikt ^^

    Teenage Kicks, A Day in the Life und Stairway to Heaven. Klassiker Galore :)

  41. 41
    xdak

    @Johnny Haeusler: Wie kann denn Canned Heat von einem Jamiroquai besser sein als irgendwas von Canned Heat?!!

  42. 42
    Steffen (mit 2 f und e)

    Bei mir funktioniert das Cookie nicht.

    Extrem subjektiv natürlich das ganze. Ich bin mir sicher, dass meine Lieder nichtmal in den Top 50 landen werden, trotzdem sind es verdammt nochmal die besten ever! :(

  43. 43
    JanM

    Ich bin übrigens dafür, dass Ihr neben den Stücken, die es in die Abstimmung schaffen, auch eine Gesamtliste aller Einreichungen veröffentlicht – mal angenommen, die meisten Teilnehmer nehmen den Punkt „hat mein Leben verändert“ ernst, dürften da doch für jeden Geschmack einige Perlen dabei sein, die noch entdeckt werden wollen…

  44. 44

    ´Ne Top 3…immer wieder gern ausgefüllt…bin gespannt aufs Endergebnis!

    Innerstädtischen Gruß!
    Thomas / http://www.iForia.de

  45. 45
    Lueesy

    Wie lange habe ich noch Zeit?

  46. 46

    Interessanterweise würde meine «Best of Video-Clip» ganz anders aussehen. Und ich würde heute schon wieder drei ganz andere Songs benennen wollen. Morgen vermutlich auch. ,-)

  47. 47
    jochen

    fuer mich gibt es nur einen (DEN) song. die anderen beiden sind eine willkuerliche auswahl und durch geschaetzte 100 weitere von mir ersetzbar.
    aber der eine (erste) song, dieser ist fuer mich nicht austauschbar und wird es vermutlich auch in zukunft nicht sein. darum kann es nur einen geben ;-)

  48. 48

    Mitgemacht :D Obwohl ich sicher einen anderen Geschmack habe als John Peel, habe ich einfach mal drei Stücke angegeben aus vielen, die mein Leben verändert haben. Ich bin gespannt auf Eure Auswahl :)

  49. 49

    @creezy

    Stimmt, die Top-Video-3 ist ´ne ganz andere Hausnummer! (:

    @spreeblick

    Macht Ihr das auch noch, oder soll man(n) die hier posten?

    Gruß
    Thomas / http://www.iForia.de

  50. 50

    @creezy: Nee, nicht nach Videos beurteilen, das kann man ja nochmal getrennt angehen.

    Die Aktion läuft noch bis Ende der Woche, übers Wochenende werten wir dann aus!

  51. 51

    meine sind zu wenig mainstreamig…

  52. 52
    Grumpy

    @Johnny Haeusler: „… übers Wochenende werten wir dann aus!“ – Fußgezählt unter notenbewährter Aufsicht, oder so ähnlich?

    Drei Klicks und die Auswertung sollte doch fertig sein (unverhohlene Neugierde zeigend).

  53. 53

    @Grumpy:
    Du gehörst zu denjenigen,
    welche Hinterfragen und sich nicht mit irgendwelchen Aussagen zufrieden geben.

    Alles Gute
    @PiPi

  54. 54

    @Grumpy: Naja „¦ wir haben natürlich hinterher eine Liste aller Einreichungen, aber die doppelten müssen (vermutlich) wegen evtl. Rechtschreibunterschiede doch manuell gemacht werden. Und ich bin nicht das ganze Wochenende am Rechner, hoffentlich. Bei derzeit knapp 800 Einsendungen plane ich lieber mehr Zeit als weniger ein.

  55. 55

    Kann mich mal wieder nicht so schnell entscheiden. Aber ganz bestimmt stehen die drei Songs bei mir im Regal. Vermutlich.

  56. 56

    verdammt…zu spät entdeckt. aber dennoch will ich niemandem vorenthalten, dass der wohl perfekteste song

    „Wichita Lineman“ von Glen Campbell

    ist. Keine Diskussion. Pure Vollendung.

  57. 57

Diesen Artikel kommentieren