11

This charming mixtape


Theophilus London macht da weiter, wo sich Kanye inzwischen in Effekten, Sonnenbrillen und Auto-Tunern verliert. Er bringt Rap ins neue Jahrtausend und vereint im Vorbeigehen jahrzehntelang verstrittene Genres. Die Elvis Costello-Referenz des Covers und das the Smith Zitat seiner neuesten Veröffentlichung ‚This charming mixtape‘ geben die Richtung vor und sind doch nur Indiz auf den reichen Fundus aktueller und vergangener Musik, auf den Theophilus zurück greift. Als Service am Fan kann man sich auf seiner Myspace-Seite eben dieses (130 Mb große) Mixtape herunter laden.

[via] (Wenn das was für euch ist, hört auch mal bei Wale rein.)

11 Kommentare

  1. 01
    lowpazz

    Danke!

  2. 02
  3. 03

    Krass, dass Kanye so schnell beerbt werden muss. Aber gut dass es endlich mal gemacht wird, ich kanns nicht mehr hören.

    Das Mixtape ist TOP!

  4. 04

    Danke, klingt wirklich sehr vielversprechend.

  5. 05
    Doc_Foo

    Lädt leider nur mit 40 kb/s …

  6. 06
  7. 07
    MakeAMillYen

    Sicherlich gute Pop-Musik, aber ich finds grauenvoll.

  8. 08

    Jetzt hör ich’s grade, ich find’s toll.

  9. 09
    nico

    Dann vielleicht auch kid cudi?

  10. 10
    Nico [Jackpot Baby!]

    @nico: kid cudi auch, ja. sieht ganz nach einem generationswechsel aus.

  11. 11

Diesen Artikel kommentieren