21

Scanwiches und die Flickr-Uhr

Flickr hat eine Uhr, die Videos auf einer Zeitachse so nach der Uhrzeit arrangiert, zu der sie aufgenommen wurden, während es auf Scanwiches nichts weiteres als eingescannte Sandwiches gibt. Und was beides miteinander zu tun haben könnte, überlasse ich der wunderbaren Vorstellungskraft der Spreeblick-Leser.

21 Kommentare

  1. 01

    Oh mann, wer reinigt denn die Scanner im Anschluss? :-) Muss ich mri mal anschaun. Aber selber machen? Näää! :-)

  2. 02

    Hunger. Jetzt.
    Kann… nicht… kommentieren… – muss… essen…

  3. 03
    Hullahulla

    Seit dieser Herr Walter hier postet, ist das Niveau auf eines der anderen 10000 Blogs abgesunken. Wo bleibt Fred? Nur Fred rettet dieses Blog in meinem Feedreader…

    Versteht micht nicht falsch, der Herr Walter hat sicher Ahnung von dem, was er schreibt und im Netz so findet. Aber das ist nicht das, was Spreeblick (für mich) ausmachte.

  4. 04

    @Hullahulla: LIeber Hullahulla, ich poste hier schon seit drei Jahren. Dankeschön! Toller Name!

  5. 05
    Hullahulla

    @René Walter: Dann muss ich ergänzen, dass mir die Inhalte der letzten Zeit nicht taugen – entweder weil Sie ihren Stil geändert haben oder Ihre Frequenz die der anderen so überragt.

    Danke für das Lob, ich mag Hullahulla auch.

  6. 06

    @Hullahulla: Johnny hatte ja neulich schon erklärt, warum er keine Zeit hat, Fred ist anderweitig beschäftigt, Malte ist leider raus, da bleibe eben ich, tut mir leid ;)

    Wird auch wieder anders, so wie immer, mit allem.

  7. 07
    Hullahulla

    @René Walter: Wie gesagt, das geht nicht contra Sie, sondern eher pro die Anderen. Jedem das Seine, solange ihm die Auswahl bleibt. Und wenn die wieder steigt, wunderbar.

    Als Leser auch noch Ansprüche stellen, dzdz.. :)

  8. 08

    jetzt muss ich auch mal motzen – warum ausgerechnet dieses Sandwich-Bild? auf der Seite sind so viele, die viel leckerer aussehen ;)

  9. 09

    …und ich hielt es erst für nen Vertipper, als ich die Überschrift las :)

  10. 10

    Ich habe erst gemerkt, dass in der Überschrift gar nicht „Sandwiches“ steht, nachdem ich den Artikel gelesen hatte…

  11. 11
  12. 12

    @René Walter:
    Lieber Renè

    Du musst dich nicht erläutern.
    http://thehappycorp.com/words/index.php/2009/02/26/scanwiches-offers-both-education-and-delight/

    Wem http://www.Spreeblick.com nicht gefällt kann jederzeit Umswitchen auf die verlinkten Seiten.
    Namens ‚Blogroll‘

    Du bist doch nicht der letzte Mohikaner.
    Da geht noch was… ;-)

  13. 13

    …die Irritation ist aber auch meine, denn auch das Verlinken fetziger Seiten kann mit spritzigem Text und flippigem „Das finde ich derart schnafte, weil…“-Infoflow einhergehen. Für den Gebrauch als reines Web-Clipboard und Gagverteiler sollte Spreeblick seinen Autoren doch zu schade sein.

    Könnte ich bitte mal einen Link zu „Malte ist leider raus“-Erläuterungen haben? Dankeschön.

  14. 14

    Von alldem ab sind die Scanwiches natürlich super. Vielen Dank. Was benutzen diese Leute eigentlich für Messer?

  15. 15
    corax

    @sn: Ich bin mal so frei: Johnny & Malte

    Hilft aber irgendwie auch nicht viel weiter, wenn man beide Seiten nicht näher kennt. ;-)

  16. 16

    @corax: Das ging völlig an mir vorbei. Schade ist das. Aber nun. Merci.

  17. 17

    HullaHulla ist für mich der NickOfTheMonth! :D

  18. 18

    …es heisst hullalulla…wenn schon…

Diesen Artikel kommentieren