9

Holy Fuck: 2×2 Tickets für das heutige Konzert in Berlin

„Holy Fuck“ war mit 29%iger Sicherheit genau das, was die Initiatoren der ProReli-Kampagne gestern Abend gedacht haben, doch damit werden sie das Wahlergebnis gemeint haben, nicht die gleichnamige kanadische Elektro-Pop-Band, die heute gemeinsam mit It hugs back ab 21 Uhr im Berliner Magnet spielt.

Wir haben für euch zweimal 2 Tickets fürs Konzert, Video der Kapelle und Abstaubanleitung nach dem Klick.

Wer die Band live sehen möchte, beantwortet bitte in den Kommentaren folgende Frage:

Welcher Sound unterschied Anfang der 80er die ersten beiden Modelle der berühmten „Linn Drum“, der ersten Schlagzeugmaschine mit digitalen Samples?

Die ersten beiden korrekten Antworten erhalten die Tickets, Details kommen dann per Mail.

Viel Erfolg!

9 Kommentare

  1. 01
    jens hillmann

    „The LinnDrum was the second machine from Linn Electronics. It’s basically an upgraded version of the original LM-1 with added crash and ride cymbals to the kit.“

  2. 02

    Mist, jetzt dauert der zweite zu lange „¦ ich hab’s befürchtet. Okay, dann das zweite Ticketpaket an diejenige oder denjenigen, der zwei weitere Sample-Drummachines aus den frühen 80ern nennt. :)

  3. 03

    Ich weiß es, würde gern hingehen, aber ich habe hier erstens schonmal gewonnen und muss leider auf nen Geburtstag heute abend. Schöne Fragen!

  4. 04
    Thomas

    Boss DR-220E
    Roland TR-707

  5. 05

    @Thomas: Danke sehr! :) Mail kommt gleich.

  6. 06
    Legacy

    FUUUUUUUUUUUCK !!!!!!!!

    edit:wenn einer vomn den beiden nur allein kann (here i am)

  7. 07
    Thomas

    @ Legacy: meld Dich mal bei mir: tho_mas1 äd gmx punkt de

  8. 08
    Legacy

    …pls… zu spät?

  9. 09
    Legacy

    @Legacy: okay ..hab mich dann wohl zu früh gefreut…trauer.///

Diesen Artikel kommentieren