12

Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer

Ich weiß, den Titel-Satz hat Kollege Walter auch zitiert, aber er ist ja auch sehr gut, dieser Satz. Noch viele weitere gute Sätze von Harry Rowohlt gibt es drüben beim Freitag-Interview.

12 Kommentare

  1. 01
    Jan(TM)

    Ich spiele hier seit zehn Jahren einen Nichtsesshaften, Sie Penner!

  2. 02

    Aber es heißt ja auch: „Nur wer sich verändert, bleibt sich treu.“

    :-)

  3. 03

    Sag was!
    OK

    http://www.Lindenstrasse.de ?

    Wenn dies nicht aussreicht
    suche ich bei den Übersetzungen.


    Old Harry is on Top

  4. 04
    Urlich

    Also ich würde den Satz sogar noch etwas umschreiben:

    Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und einigermaßen etwas in der Birne hatte, sieht man als alter Sack Gott sei Dank aus wie Joschka Fischer und nicht wie ein Penner!

  5. 05
    michael

    Wenn das mal nicht das Zeug zum Mem hat; )

    Wenn man als Penner aussah wie Joschka Fischer und einigermaßen etwas im Sack hatte, sieht man als alte Birne Gott sei Dank aus wie ein Hippie und nicht wie ein junger Mensch!

  6. 06

    Wenn man als Penner aussieht wie Joschka Fischer und sich einigermaßen treu geblieben ist, sah man als junger Mensch aus wie Guido Westerwelle …

  7. 07
    thinkmore

    „Wenn man als junger Guido Westerwelle aussieht wie ein Hippie und sich einigermaßen treu blieben ist, sieht man als alter Penner eben nicht aus wie ein Hippie und auch nicht wie Joschka Fischer.“

    Guido. Joschka. Alles Scheiße.

  8. 08
    Mr.Blue

    Die meisten (mich und einige freundliche und geneigte wie verständige Leser hier ausgeschlossen) bleiben sich natürlich nicht treu und das ist auch gut so.
    Der Wahnsinn war immer eine Jugendbewegung.

  9. 09
    Joss Fritz

    Jau, und die dicksten Kartoffeln haben den Vater zum Krieg aller Dinge zu sein.

  10. 10

Diesen Artikel kommentieren