26

Europawahlen 2009

Update: Die internationalen Ergebnisse sind da.

Ab 21:30 wird der Stream auf Spreeblick eingebettet sein: bis dahin werde ich hier und auf arte ein paar Reaktionen sammeln, kommentieren und – soweit das jetzt schon möglich ist – analysieren. Europa auf die Couch legen, juchee. Das Posting wird entsprechend aktualisiert.

Westerwelle hat gute Laune. Es gibt ein Liveblog bei Hingesehen und der Stream von Wahlimweb macht bisher auch einiges her. Und wer ein zweites Mal wählen will: da entlang.

+++

Was wir ja jetzt brauchen, sind zwingende Gründe, warum die Wahlbeteiligung so unterirdisch ausfallen konnte. Mehr als einen, damit das nach was aussieht. Sagen wir, vier.

Das Wetter, pfui deibel. Die Parteien, weil was auf Sprengsatz steht. Europa, weil wegen Ignorierung der der Volksentscheide zur Verfassung und insgesamt stiefmütterliche Behandlung des Wahlvolks. Die Europäer, weil mangelndes Zusammengehörigkeitsgefühl.

Hab ich was vergessen?

+++

„Geht es den Wahlen wie den Walen – drohen sie auszusterben?“ – Kalauer des Schreckens auf den Seiten des Landeswahlleiters Rheinland-Pfalz.

+++

Erste Ergebnisse aus Berlin (via).

+++

Wahlbeteiligungen anderswo: Spanien 34%, Estland 43%, Ungarn 35%, Griechenland 46,5%, weitere Ergebnisse folgen.

+++

Ich komme hier vor lauter Hallosagen, Internetleerlesen und draußen rauchen kaum zum Spreeblick-Bloggen. Es muss wohl bei der kleinen Linksammlung bleiben: eigentlich hatte ich mir ein bisschen mehr vorgenommen. In einer halben Stunde kommt der Stream und leistet meiner Kamerascheu Gesellschaft.

26 Kommentare

  1. 01
    Haha

    Coach –> Couch. (und das als frankophiler Mensch!) ;)

  2. 02
    Capsaicin

    Das können wir ihm verzeihen solang er nicht canapé falsch schreibt.

  3. 03

    hey, FDP Grüne zusammen wesentlich mehr als die SPD :) :) :)
    bei der nächsten Wahl packen sie dann auch die CDU :-)
    Dann kann ich mit meiner bis dann gegründeten Partei mit den beiden koalieren :)

  4. 04

    Auch wenn wir hier auf der Insel ja schon Donnerstag gewaehlt haben, die Ergebnisse gibt’s trotzdem erst um 21:00 BST. Meine Prognose:
    Tories mit ansehbaren Gewinnen, die Lib Dems mehr oder weniger unveraendert. Labour mit herben Verlusten. UKIP unveraendert oder leichte Gewinne, wahrscheinlich vor Labour. Und leider vermutlich auch die BNP mit einem Sitz.

    Mal sehen was in zwei Stunden kommt.

  5. 05
    Ben

    „Hab ich was vergessen?“

    Die Medien. Die sind auch immer Schuld.

  6. 06

    Grund für das allgemeine Fernbleiben:
    EU wegen schlechstmöglicher Öffentlichkeitsarbeit. („Ist ja nur Europa“)

  7. 07
    david

    Warum um alles in der Welt schneiden diese Deregulierungs-Schmierlappen von der FDP so gut ab?

  8. 08
    David

    Kann mir jemand sagen warum http://piratenpartei.net/ gesperrt wurde?

  9. 09

    @david: Weil sie für ein liberales Menschenbild stehen ;-) Außerdem sind die, die im Vorfeld am meisten dereguliert haben wohl die Genossen von der SPD… lies‘ mal in Wikipedia und google news die Artikel über Jörg Asmussen… und im Vergleich dazu zum Beispiel dieses Interview von Westerwelle

    http://www.faz.net/IN/INtemplates/faznet/default.asp?tpl=common/zwischenseite.asp&dx2={4B856EE9-EA3D-8004-6DEF-43EDDB4C2E38}&rub={035D49F5-2EC3-47D5-A803-F3F19B49A0EA}
    (funktioniert leider nur als Abbonent der FAS -.- …und solcher bin ich auch nicht… schade, das Interview hätte in diesen Zusammenhang gut gepasst)

  10. 10
    Nichtwähler

    @david
    weil da einige Unionswähler auf Nummer sicher gehen wollten, um ihre Pfründe als Besserverdienende auch in Zukunft zu verteidigen. Wird auch bei der BT-Wahl so sein. Das nennt sich Wählerwanderung.
    @David
    Gute Frage! Das ist mir auch gerade aufgefallen. Sehen wirs mal so, wenn die Piraten mehr als 2% bekommen, wars schon ein Erfolg. Das letzte was ich gehört habe, ist, dass sie unter 3 liegen. Aber bei der BT-Wahl wird es solche Experimente für viele Wähler nicht geben.
    Überhaupt wenn Ergebnisse zu den kleinen Parteien eintreffen. Rinn damit. Auch diese verschworene Macht der Ungültigwähler, würde mich Prozentsatzgemäß schon interessieren.
    Zu den Sozen nur soviel. Endlich beginnt sich Verrat für die SPD auszuzahlen.
    Ach, sie konnten ihre Wähler nicht mobilisieren?
    Vielleicht gibts die gar nicht mehr. ;-)

  11. 11

    Hier soll es einen Livestream der schwedischen Piratenpartei geben:

    http://bambuser.com/channel/selig/broadcast/184496

    Funktioniert der nur bei mir nicht?

    @Nichtwähler: Das mit der SPD sehe ich auch so, dass deren Wähler einfach futsch sind. Warum sollte ich die als Hartz-IV-Empfänger wählen? Da wäre ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert …

  12. 12
    Phil v. Sassen

    Aufgrund der höhen Nichtwählerquote plädiere ich für die Einführung der Wahlpflicht und die Möglichkeit sich der Stimme zu enthalten ohne als Nichtwähler zu gelten!

  13. 13
    Frédéric Valin

    @David: Wurde nicht gesperrt, sondern wegen zu großem Andrang vom Netz genommen.

  14. 14
    Wanderlust

    Hallo liebe Mitbürger,

    hier die vorläufigen Ergebnisse.
    Menüführung ist ein wenig misslungen, aber man findet, was man sucht.

    http://www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_09/ergebnisse/

  15. 15
    Jan(TM)

    @Phil v. Sassen: Danke für den JS Virus auf deiner Seite.

  16. 16
    Frédéric Valin

    @Jan(TM): Danke für den Hinweis.

  17. 17
    Phil v. Sassen

    Uih, Kommentare werden hier zensiert/bearbeitet.

  18. 18
    Frédéric Valin

    @Phil v. Sassen: Ui, auf Deiner Seite fängt man sich Viren.

    Plonk.

  19. 19

    Bin ich gemeint?

    Wenn ja, dann würde ich gerne wissen, wie Ihr zu dieser Erkenntnis kommt. Habe gerade meinen Server geprüft und kann keinen Schaden ausmachen …

  20. 20

    Mein Vater sagt ja immer: 30 Nichtwähler sind 1 Nazi!

    Da habe ich gedacht, vielleicht sollte man die einfach alle zwingen: Die Vorteile einer Wahlpflicht

  21. 21
    peter h aus b

    Den Bürgern geht Europa am Arsch vorbei.. 2/3 waren nicht wählen. Wozu und wen auch..

  22. 22

    naja ich war wählen, aber die Partei die ich gewählt habe verkümmert unter „Sonstige“ und das is dann schon etwas deprimierent^^ Mal schaun vllt schwenk ich dann nächstes mal doch lieber zu einer Partei die wenigstens in der Statistik auftaucht… die Piraten und FW haben ja wenigstens das geschafft.

  23. 23

    @Jan(TM) @Frédéric: Handelt sich um einen Fehlalarm. Server wurde geprüft und ist sauber …

  24. 24
    EasyB

    Wieso sollen die Wahlen eigentlich so wichtig sein? Die Mär wird den Menschen seit mehr als 40 Jahren erzählt. Wenn alle Bürger die Piratenpartei wählen würden dann würd sich vll. was ändern…die Wirtschaft würde erstmal abstürzen das ist sicher und sonst nichts.
    Wir haben immer nur die Wahl zwischen Regen und Traufe, leider. Den Politikern jedweder Kolleur ist das Volk sowas von scheissegal das ist garnicht in Worte zu fassen. Alles überbezahlte Egomanen. Ausnahmen bestätigen die Regel, bewirken aber auch nichts da sie bevor es soweit kommt abgesetzt oder sonstwie blockiert werden.

    Fakt ist das keine Partei ihre Wahlverprechen einhält und Demokratie ein schönes Wort ist, wir aber in der Realität nichtmal abstimmen konnten ob wir die EU Verfassung haben wollen oder wirklich die Mehrheit der Menschen nichtmehr in Kneipen rauchen will oder die Abwrackprämie für eine tolle Idee hällt…
    Wir können alle 4 Jahre wählen wer uns verarschen soll mehr nicht. Und selbst das ist den Politikern, siehe Hessen, mittlerweile total schnuppe!

    Wir bräuchten hunderte Ströbeles und Obamas um in so einen Saustall mal wieder ein bisschen Ordung zu bringen. Oder eine noch viel radikalere Wende. Aber sowas näher zu beschrieben würde mich mittlerweile schonwieder in Gefahr bringen daher höre ich hier lieber auf.
    Wir sind auf dem Weg jeder Bananenrepublik, wie es so schön heisst, den Rang abzulaufen.
    Nicht die dritte Welt wird abgeschafft, die erste ist bald weg.

    Einen schönen Start in die Woche wünsch ich.

    Edit: Entschuldigt meine Aufregeung aber ich hab bei diesem ganzen Wahlmist langsam echt einen Hals.

  25. 25
    Jan(TM)

    @Phil v. Sassen: Stimmt, jetzt meckert Avast nicht mehr.

Diesen Artikel kommentieren