13

Vorabveröffentlichung der Bundestagswahl-Zwischenergebnisse in Bremen? [Update: War nur ein Test]

Ich kann das auch noch nicht einordnen bzw. verifizieren, aber es sieht tatsächlich so aus, als könne man auf dieser Seite des Bremer Landtagswahlleiters ein Zwischenergebnis der Bremer Zweitstimmen einsehen.

Update: Es handelt sich wohl um einen Test mit Zahlen vom letzten Donnerstag. Der Westen hat mehr Infos.

[via, via]

13 Kommentare

  1. 01

    Wie schon getwittert wurde: Ist völlig unmöglich, da die Urnen noch geschlossen sind.

  2. 02

    Wenn man sich die Seite genau angeschaut hätte, beispielsweise auch die Zahlen im unteren Teil dann wird sofort klar, dass das keine echten Ergebnisse sind. Also bitte richtig recherchieren bevor man so eine Ente ins Netz stellt.

  3. 03

    @DaSch: Welche Zahlen wären denn um 11:20 Uhr unmöglich gewesen?

  4. 04

    @Johnny Haeusler: na, alle natuerlich. Wie sollen denn bereits um 11:20 schon 30 von 412 Wahlbezirken ausgezaehlt sein?

  5. 05

    Hier sieht man wieder sehr schön die Kraft von Twitter: Völlig Nebensächlichkeiten, die auch noch absolut unwahrscheinlich sind, zu einem riesigen Skandal aufpumpen — und dann müssen die Journalisten vom Westen in Bremen anrufen, um festzustellen, dass das (natürlich) Dummie-Zahlen waren. Auaauaaua.

  6. 06
    Frogster

    Die richtigen Zahlen gibt es selbstverständlich erst um 17 Uhr 55 auf Twitter.

  7. 07
    Ben

    Qualitätsjournalismus, jetzt auch im Netz.

  8. 08

    @Lukas: wo ist das denn zu nem Riesenskandal aufgepumpt worden? Hier ist das doch noch extra vorsichtig formuliert, und, dank der Macht des Netzes (booya) schon aufgeklärt ;). Und nur noch 75min bis zu den richtigen Ergebnissen, bin mal sehr gespannt.

  9. 09
    Andreas

    sorry, aber das hier ist einfach megapeinlich.

  10. 10
    Markis

    Ich fall tot um,wenn es mehr Nazis als Piraten gibt!

  11. 11

    @hape: Sehe ich genauso. Von Aufpumpen kann keine Rede sein, die Korrektur war inkl. Titel sofort online und am Telefon nach Bremen war ich auch. Die Frage ist also, wer sich aufregt.

  12. 12

    Ich mach mal die Kommentare dicht, bevor gleich wieder der Islam schuld an allem ist…