8

Gratis Download von Omaha

Das kleine feine Label Omaha Records schenkt euch zum fünften Mal in Reihe einen Sampler voller Musik abseits des Gängigen.

Elektronische Instrumente wechseln sich mit traditionellen, die englische mit der deutschen Sprache und die Stimmungen sich untereinander ab. Auch ein schönes Geschenk, übrigens.

8 Kommentare

  1. 01
    Nico

    Bin ich der einzige, der da nicht zum versprochenen Download findet?

  2. 02
    leo

    @Nico
    ehhh, beim Track-Listing auf den gewünschten Titelnamen Rechtsklick -> speichern unter.

  3. 03

    Ich hab‘ da mal reingehört, aber leider ist das nicht so mein Stil. Ist das irgendwie ein Songwriter-Label? (Ich kenne Omaha bisher nicht.)

    An sich ist das aber eine hübsche Sache, solch einen Sampler einfach zu verschenken und damit den Künstlern die Gelegenheit zu geben, einem größeren Publikum zugänglich zu werden.

  4. 04
    Simon

    Hier gibts die Zip:

    http://www.kommando-disko.de/blog/index.php?id=134

    Leider ist Gisbert zu Knyphausen nicht mit drauf.

  5. 05
    stef

    Will mich ja nicht beschweren – die Musik ist fein. Aber von korrekten mp3-tags haben die anscheinend noch nie was gehört.

  6. 06
    Heiko Nock

    Da steht aber was von „Compilation 4“ und nicht „Compilation 5“.

  7. 07
    Chris

    der Sampler steht „demnächst“ erst als kompletter Download bereit. ist bereits alles verlinkt, nur das Ziel fehlt noch.
    bisher kann man die Songs auf der Seite hören.

  8. 08
    martin

    Hallo zusammen.

    Der Omaha-Records Sampler no. 5 ist jetzt auf http://www.kommando-disko.de zum Download bereit.

    Grüßle, Martin

Diesen Artikel kommentieren