15

Der bekannteste Blogger der Welt: Han Han

han han

Seinen ersten Roman hat er im Alter von 19 Jahren geschrieben, in seiner Freizeit fährt er Autorennen, jeder Eintrag in seinem Blog wird im Schnitt eine Million mal gelesen und 30.000 mal kommentiert, und TIME hat ihn zu einem der wichtigsten Männer 2010 gewählt: Han Han dürfte zweifelsfrei der populärste Blogger dieser Welt sein.

Sein Blog, dessen Faszination durch die eher krude Google-Übersetzung für uns nur schwer zu erkennen ist, findet man hier, nach dem Klick gibt es ein sehr interessantes CNN-Portrait des Mannes zu sehen.

[via]

15 Kommentare

  1. 01

    Ein Wunder, dass man den noch nicht eingesperrt hat :/

  2. 02
    Uwe

    @Johnny
    Stöberst du gerade im „Guiness-Buch der Rekorde“-Blog?

  3. 03

    Du sagst es Gilly. Aber ernsthaft. irgendwie sympathisch der Mann!

  4. 04

    Wenn es wenige gibt, die frei reden, aber Milliarden die so jemandem gern zuhören, kommt man auf solche Zahlen. Der deutschsprachige Raum ist dagegen lächerlich klein. Die Zahl derer, die frei plappern, dafür allerdings enorm – und diejenigen, die das alles nicht mehr hören wollen, werden täglich mehr. Meine Sicht.

  5. 05
    bongokarl

    @Gilly: Liegt eben an der Popularität. Das wäre nicht drin, einen Popstar einzusperren. (Sagt er, hab vor ein paar Wochen mal ein Interview gelesen.)

  6. 06
    Thomas Benle

    @Matthias Schumacher:Besser hätte ich das nicht formulieren können.

  7. 07

    Das Angebot – Nachfrage Prinzip lässt sich halt auch auf die Bloggerei ausweiten.

  8. 08

    @Matthias Schumacher:

    Ich vermute mal eher dass in China die Anzahl derer die wirklich was neues interessantes zu sagen haben und auch gut schreiben kann zu denen die nur belanglos daherplappern ungefaehr gleich zu dem Verhaeltnis in Deutschland ist.

    Nur sind in China einfach durch die Bevoelkerungsgroesse die Dimensionen ungleich groesser. Und weil das im „Westen“ die wenigsten lesen koennen faellt „uns“ das nur nicht so auf.

  9. 09

    Eines sollte nicht unerwähnt bleiben. Glaubt man den Umfragen, so ist die Bereitschaft in Asien um ein vielfaches höher sich in einem Blog einzubringen und ihn als Kommunikationsplattform anzusehen als hierzulande. Ich unterstelle mal frecherweise, dass jeder Blogger hiervon ein Lied singen kann ;-)

  10. 10
    ben

    Ich empfinde seine positive Ausstrahlung als sehr angenehm.
    Er ist eine dieser äußerst seltenen Personen, die einem sagen können, daß man ein Arschloch ist, ohne daß man ihm böse ist. Und ich denke, daß gerade da drin seine grosse Stärke liegt.

  11. 11

    I’m still learning from you, but I’m improving myself. I absolutely liked reading all that is posted on your site.Keep the information coming. I enjoyed it!

Diesen Artikel kommentieren