3

Popgun! 27 unter Covern

80er, No Age (Foto: Videostill aus ‚Keechie‘), 3 Tage Wach, noch mehr Coversongs und Lykke Li – alles was das Popperherz begehrt, nur einen Klick entfernt.

OMG. Es gibt sie noch diese glitzernden naiv-freudigen Onlinemomente. So wie das erste Mal Napster anwerfen, nur in legal. Buffet Libre heißt eine spanische Musikseite und die haben ein Projekt namens Rewind auf die Beine gestellt. Das Konzept von Rewind ist recht einfach, aktuelle Bands covern 80er Klassiker und Buffet Libre stellt die Songs danach als kostenlosen Download ins Netz. Ich hab mal direkt ein paar Tolle mit dicken Synthies und extra viel Hall heraus gesucht, aber am Besten ihr stöbert auf eigene Faust.

[MP3] Someone Still Loves You Boris Yeltsin – ‚Another satellite‘ (XTC Cover)
[MP3] We Are Soldiers We Have Guns – ‚Our lips are sealed‘ (The Go-Go’s Cover)
[MP3] Electric Soft Parade – ‚Jealousy‘ (Pet Shop Boys Cover)

Jetzt ärgere ich mich erst Recht, dass ich zu spät nach Tickets für den Lykke Li (Hey, ihre letzte Popgun! Erwähnung ist auch schon wieder 8 Ausgaben her!) Auftritt im ICA London gekuckt habe. Jetzt meint: Nachdem ich diesen Livemitschnitt von ihr gefunden habe, auf dem sie bei eben jenem Konzert gewohnt charmant A Tribe Called Quests ‚Can I kick it?‘ covert. Alles was dieses Mädel anfasst wird zu Gold, oder war es schon:

[VIDEO] Lykke Li – ‚Can I kick it?‘

Unglaublich gut. Kate Mosh covern Lützenkirchens Dancefloorfeger ‚3 Tage wach‘. Hardrockin‘ dauerdruff. Den Download dazu auf der Kate Mosh Myspaceseite. [via]

Nachtrag zur kurzen No Age Besprechung und den Downloads vor einigen Ausgaben. Randy Randall und Dean Spunt haben sich für ‚Eraser‘ ein sehr schönes Video bauen lassen. Andy Bruntel heißt der Mann, der die Zeitlupe und bunte Farben mehr liebt als seine eigene Mutter und neben ‚Eraser‘ hat er fürs kalifornische Duo auch das Video zu ‚Keechie‘ gedreht. Das Eine funktioniert dabei als Fortsetzung des Anderen. [via]

[VIDEO] No Age – ‚Eraser‘

[VIDEO] No Age – ‚Eraser‘ (56MB Download)
[VIDEO] No Age – ‚Keechie‘ (55MB Download)

Abschließend noch ein Cover. The Miserable Rich nahmen sich Hot Chips ‚Over and over‘ vor. Die Kantaten Version. (Einen weiteren Download und einen kostenlosen Downloadsampler gibt’s beim Label, Hazelwood aus Frankfurt.)

[MP3] The Miserable Rich – ‚Over and over‘

3 Kommentare

  1. 01

    achja.. no age.. wie warte ich da darauf, dass die endlich wieder hierzulande am start sind.

    daumen hoch für die links!

  2. 02

    Die blosse Erwähnung der Pet Shop Boys war ein Schock.
    ——————————————-

    Mittlerweile bin ich wieder beruhigt. Und genieße die
    von NICO gesammelten Audio- u. Videodateien. :-)))

  3. 03

    hello!

    we are moving to a new server.

    you can enter Rewind here: http://www.buffetlibredjs.net

    very thanks!

    marc

Diesen Artikel kommentieren