4

1942 Philco Radio als iTunes-Jukebox

Sandy Winkelman hat ein uraltes Röhrenradio mit einem Mac Mini und einem Touchscreen gepimpt, das Ergebnis ist eine iTunes-Jukebox mit Stil. Dieses Ding macht sich prächtig neben dem Steampunk-PC, auf dem man sich ein beliebiges DIVX anschaut, während man mit Zylinder und Monokel den Soundtrack bei iTunes raussucht. Bewegtbildvorstellung der Audio-Berührungskiste nach der Mausschaltung.


Direkt, via BBG

4 Kommentare

  1. 01

    ‚Case-Modding‘

    der Konservativen Art

  2. 02
    malefue

    jopp, klassisches case-modding. gibt wesentlich spannendere kreationen auf dem gebiet.

  3. 03

    geniale Sache, eine echt schöne und gleichzeitig brauchbare Erfindung so macht man auch noch aus älteren Dingen etwas schönes und Funktionsfähiges Gerät.

  4. 04

    Ich hab aber eher selten Casemodding gesehen, wo wirklich zwei verschiedene Geräte so sauber in Eines zusammengefügt wurden.

Diesen Artikel kommentieren