23

Distanzierung

Hiermit möchte ich mich als Benutzer von Apple-Produkten mit einer vergleichsweise hohen Anzahl Tassen im Schrank von einem im Interwebnet kursierenden Lied distanzieren. Sowohl von der deutschen als auch von der amerikanischen Version.

23 Kommentare

  1. 01

    Wehe, es behaupetet noch ein einziges Mal jemand, Mac-User seien intelligenter als Windows-User… ;-)

  2. 02

    Kann man denn als Apple-Benutzer selber objektiv feststellen, wieviele Tassen im Schrank sind?

  3. 03
    gummo

    die stimme erinnert mich an NICO“¦

  4. 04

    Hab n iBook. OS9.

    ……kann die Seite nicht öffnen :-)

    Aber mögen magen mag ich Apfel schon.
    Funtioniern zwar net wirklich besser als PCs
    aber besser aussehen tun sie
    auf jeden Fall (KLICK)

    – PleaseinsertWindows95-CDregierung.

  5. 05

    ich freue mich immer wieder, wenn sich ein MAC nutzer erbarmt und mit uns „verlorenen“ windows usern spricht. man fühlt sich dann nicht mehr so allein. vielleicht werden wir alle mal so eine kleine weiße plastikkiste unser eigen nennen und erfahren können wie es ist dazuzugehören.

  6. 06
    Tom

    Die beiden Songs sind echt der Abschuß!

  7. 07

    Distanzieren hilft wenig – ihr seid einfach so. ;-)

    Weil’s passt, und falls ich darf:
    http://www.qwertzwerk.de/2005/06/15/lasst-euch-nicht-verapplen/

  8. 08
    Florian

    *klapptdasiBookzuundpacktesindenSchrank*
    *holtdiewindowskistewiederraus*

    So, jetzt fühl ich mich besser ;-)

  9. 09

    Bin ich froh, dass ich Linux nutze …

  10. 10

    Also die englische Version ist wesentlich hörbarer (nein ich habs nich bis zu Ende geschafft).
    Erinnert mich an ein mod-file von früher (ja, ganz früher), „Auf dem Müll liegt ein [hier bitte den Computerhersteller ihrer Wahl, z.B. „Amiga“]“ :-)

  11. 11

    und wieviele Heiratsanträge hast du dir mit deiner Musik eingefangen?

    Na siehste….

  12. 12

    majo, meinst du mich? Keine, ehrlich gesagt. Die wollten alle nur ins Bett.

  13. 13

    Ähm… Ja… Mein russischer Lieblings-Radiostream kommt aus Cuxhaven.

    „Spürst du die Sonne..?
    Spührst du die Wärme..?
    Spührst du’s im Herzen?
    Ich hab dich gerne…“

    Tja, warum läuft auf nem russischen Radiostream ein deutschsprachiges Lied rauf und runter? *g* (*btw* kennt einer den Titel? ich find das nämlich echt geil)

    Ähm, ja, der Beitrag ist OT.

    Und das iLied über den iMac ist albern :)

  14. 14

    @ Johnny: »Vor den Groupies rettete mich die Kommanditgesellschaft Ehe …« ;-)

  15. 15

    @ majo: Quatsch. Das Alter! Du weißt doch, wie das ist. ;)

  16. 16

    Ich distanziere mich mit. Ich habs auch nicht zuende gehört. :)

  17. 17

    @ Johnny: nein, keine Ahnung. Mich hat das Alter vor der Ehe gerettet… ;-)

Diesen Artikel kommentieren