20

Romantisch

So würde ich diesen anglophilen Teil von mir beschreiben, der sich eine Monarchie ganz toll vorstellt:

Eine weises Königspaar, das mit Güte und Offenheit dafür sorgt, dass es dem ihnen ergebenen Volk bestens geht. Ab und zu Steuererhöhungen, okay, und das mit den öffentlichen Hinrichtungen muss vielleicht nochmal überdacht werden, aber dafür ist der Wein billig und die Kanalisation funktioniert.

Hoppla, schon 2006?

Na gut. Kurzer Realitätsverlust meinerseits. Dann darf aber wenigstens darauf hingewiesen werden, dass es schon recht souverän ist wenn man auf Her Majesty’s Website in der nett gemachten Historie einen Hinweis auf die Sex Pistols findet, welche die Queen immerhin als nicht menschliches Wesen beschimpft haben.

Doch, das hat Stil.

Happy Birthday, feel free to leave a comment!

queen pistols

20 Kommentare

  1. 01

    Cool! Wie bist Du denn da hin gekommen? Das gibt es doch gar nicht…

  2. 02

    Doch: Einfach auf der Site die Historie öffnen (Flash) und dann in die 70er klicken.

  3. 03

    Schon klar. Aber überhaupt auf die Queen-Site kommen…

  4. 04

    Geht nicht?

    Und warum hast du denn jetzt die Nummer hinter deinem Namen?

  5. 05

    Sorry Johnny, da komm ich jetzt nicht ganz mit.

  6. 06

    Ich meine: Hast du nicht früher immer nur „andI“ geschrieben? Nicht wichtig, fiel mir nur auf.

  7. 07

    Achso, und die Site der Queen ist oben verlinkt.

  8. 08

    inzwischen gibt es hier noch einen anderen „andi“ und ich möchte verwechslungen vermeiden. ;-) meine frage zielte nur auf die tatsache, dass man ja nicht unbedingt regelmässig auf die queen-site geht. du evtl. schon. ich nicht. :-)

  9. 09

    Achso! Na, heute ist ihr Geburtstag. Und da wollte ich mal gucken. :)

  10. 10

    „achso“ scheint heute deine standardeinleitung zu sein. ich vermute, du hast mind. genauso viel bier gesehen, wie meiner einer… :-)

  11. 11

    Achso! :)

    Ich bin nur sehr müde. Wird Zeit fürs Bett.

  12. 12
    msc

    Hallo,

    bin ich hier richtig im Chatraum von andI611 und Johnny :-))

  13. 13

    @msc: du bist hier immer richtig.

  14. 14

    @msc
    made me laugh ;)
    gute nacht aus der geburtstagshauptstadt (ach ist ja schon vorbei)

  15. 15

    Wenn ich so überlege: viel würde sich für uns nicht verändern, wenn wir hier in ’ner Monarchie leben würden. Wir hätten immer noch Bundestag und Bundesrat, wir hätten immer noch Wahlkämpfe – nur der Bundespräsident wäre ersetzt durch den Kaiser. Und der hätte genau die gleichen Kompetenzen – Repräsentieren, ab und zu mal das Parlament auflösen, wenn ein Kanzler die Vertrauensfrage (absichtlich) verloren hat.

    Machen wir einen Schritt hin zum alten Europa. Setzen wir die alten Monarchen wieder ein!

    Okay, genug geflachst, weiter im Programm.

  16. 16

    „God save the queen and her f****t regime…“ Vor gut 30 Jahren auf der Themse, wenn ich beim „The great Rock´n´Roll Swindle“-Video genau hingeschaut habe. Oder war es zum Thron-Jubiläum der Queen? Na ja auch egal.

  17. 17

    Alles gute nachträglich…auf Sie habe ich gestern angestoßen jetzt fällt mir es wieder ein…

  18. 18

    Aus dem Wahlprogramm der Bayernpartei bezüglich des Wiedereinsatzes eines Monarchen: „…nicht weil wir einen König brauchen würden, sondern weils schöner wär…“

    Muss ich jetzt spontan zustimmen. ;)

  19. 19
    Dagger

    Happy Birthday Punk!

    .. und wer ist eigentlich diese Queen..? ;-)

  20. 20

    Ach so, haben wir dafür nicht einen Kaiser?

Diesen Artikel kommentieren