9

Petition für mehr GEMA-Transparenz

Tanith weist uns auf eine Aktion der Kultur-Werkstatt Sonthofen hin. Dort scheint sich über die Jahre einiger Ärger über die undurchsichtigen GEMA-Abläufe aufgestaut zu haben. Deshalb hat man in Sonthofen eine Petition vorbereitet, die mehr Transparenz bei der GEMA einfordert.  Mittels der CDU/CSU-Bundestagsabgeordneten Frau Dr. Martina Krogmann plant man die Petition in den zuständigen Ausschuss des Bundestages einzubringen. Tanith kann als Künstler und Veranstalter den Ärger ganz gut nachvollziehen, anderen, vom Rundfunk-Redakteur bis zum Kindergarten, geht es, wie die Kultur-Werkstatt zeigt, ähnlich. Bis 30. September kann man sich der Petition anschließen. Weitere Infos dazu und warum auch Konzertbesucher betroffen sind, auf der Webseite der Kultur-Werkstatt.

9 Kommentare

  1. 01
    corax

    Morgen um 11:00 gibts ja erst mal die Kreidler Aktion mit den 70200 Anträgen.

    http://www.youtube.com/user/mirko124

  2. 02
    HCL

    wenn du noch ein cc foto für den artikel brauchst, für solche artikel hab ichs gemacht:
    http://www.flickr.com/photos/yo70/2480967192/

  3. 03
    Frieder

    sondhofen schreibt man mit t.

  4. 04
    Nico [Jackpot Baby!]

    @HCL: der kurze hinweis kommt auch ohne aus. danke.

    @Frieder: ist geändert. danke.

  5. 05
    Pipi

    @corax:
    Assoziiere Kreidler immer zusammen mit der Bezeichnung ‚Florett‘.
    (Konnte sie mir damals nicht leisten)

    Schade

  6. 06
    Hans

    My, my ,my ,my, my…

    wie muss man sich doch immer rumschlagen mit diesen fürchterlichen Stories…

    Es ist zum Haareraufen, vor allem, wenn dann auch noch auf Zeug rumgeritten wird, was mit ganz anderen Dingen zu tun hat, wie in einem Artikel auf der verlinkten Seite von Tanith, nämlich das mit der Beatport Tax, wo der Typ noch nicht mal verstanden hat, was eine Tax ist und wild in der Gegend rumspekuliert.

    Es ist ein Jammer. Aber das Problem, und das ist ja wohl klar, liegt tatsächlich in den untransparenten Abläufen der GEMA, da besteht allermindestens Nachbesserungsbedarf.

  7. 07
    Pipi

    @Hans:
    Das Synonym „Hans“

    erläutert den Unbedarften sicherlich anhand
    einiger Beispiele seine Sicht der Dinge.
    (Bin, wie viele hier, Lernfähig)

    Alles Gute ;-)

  8. 08
    Hans

    Pipi,

    no shit, Sherlock!?

  9. 09

    @Hans:
    Watson,

    wenn überhaupt ein Vergleich angemessen ist.

Diesen Artikel kommentieren